Seitenlogo
df

Public Viewing: Wer zeigt die Spiele?

In Russland rollt ab 14. Juni das Leder im internationalen Maßstab. Und der Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge fiebert mit.
Public Viewing (2014) im Copitzer Brauhaus "Zum Gießer".       F.: DF

Public Viewing (2014) im Copitzer Brauhaus "Zum Gießer". F.: DF

 Die größte Party der Region dürfte in Freital steigen. Das Freizeitzentrum »Hains« wird zur WM-Arena. Fans können die Spiele auf einer 15 qm großen 16:9 HD-Großleinwand genießen. Die überdachte Freifläche bietet bis zu 2.500 Leuten Platz.  In Dippoldiswalde werden in der Gaststätte Obertorgrill am Obertorplatz sämtliche Begegnungen mit deutscher Beteiligung gezeigt. Wenn das Interesse da ist, auch andere Spiele. Im Party-Pavillon vor dem Lokal läuft immer der Fernseher. An manchen Tagen können Besucher spontan Tipps abgeben, sagt der Gastwirt. Spannende Fußballabende sind an mehreren Orten in Pirna garantiert. Im Brauhaus »Zum Gießer« in Copitz gibt es zum Public Viewing zu Grillspezialitäten und hausgebraute Biere. Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sind auf großer Leinwand unter der überdachten Terrasse zu sehen. Das aktiv-Sportzentrum an der Rottwerndorfer Straße verspricht zur Fanmeile zu werden. Alle Spiele werden live übertragen. Beim VfL dreht es sich im Klubcasino oder bei großer Nachfrage im Zelt des Willy-Tröger-Stadion Pirna-Copitz um das Spielgeschehen. Zum ersten Spiel der deutschen Elf am 17. Juni gegen Mexiko eröffnet der Platzhirsch in Pirna - Burger und Bier am Markt Vier - sein „Goldenes Gewölbe“. Ebenso ist es im Biergarten der Schloßschänke zum Sonnenstein. Dort gibt es außerdem die Finalentscheidungen auf einem großen Fernseher zu sehen. Der historische Zollhof wird zum Ort für ein FanFest. Während dem Stadtfest wird dort die erste Pirnaer Tischkicker-WM ausgetragen. (Startgebühr 10 Euro pro Team. Anmeldungen in der MediaWelt Pirna). Im Erdgasplus-Stadion in Heidenau bietet der Heidenauer SV Public Viewing. Im Zelt für 200 Zuschauer am Sportforum werden Spiele übertragen. Bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft sind Überraschungen geplant. Public Viewing auch hier: Bad Schandau (Sommerterrasse vom Hotel Elbresidenz), Schellerhau (Best Western Ahorn Hotel Stephanshöhe), Zinnwald (Hotel Lugsteinhof im Foyer und im Wintersportmuseum), Bärenfels (Gasthof Bärenfels). Das Spiel um Platz drei können Gäste bei Malter in Flammen im Strandbad Paulsdorf (Talsperre Malter) verfolgen. In Paulsdorf hat sich außerdem die Mixx-Bar auf Fußballabende eingestellt. Im Dohna-Treff, dem Gasthof Hillig (Bad Gottleuba) und vor der Gasätte »Falkensteinblick« (Gohrisch) wird auch zusammen geschaut. Besonders kinderfreundlich: Im SoliVital Sport- und Freizeitzentrum Sebnitz sind die deutschen Spiele auf der großen Leinwand zu sehen und alle andere Spiele in der Sportsbar im Fernseher. Kinder von Sportsbar-Gästen toben während des Spiels kostenfrei im Kinder-Tobeland. 


Meistgelesen