pm/cpö/gb

Wo kleine »Wiesenfrösche« toben

Bilder
Der Balancierbalken gehört zum Konzept der Kita (hier mit Leiterin Corina Tietze). Foto: Mutschke

Der Balancierbalken gehört zum Konzept der Kita (hier mit Leiterin Corina Tietze). Foto: Mutschke

Matschhose und Gummistiefel gehören quasi zur Grundausstattung der Wiesenfrösche. So heißen die Kinder der gleichnamigen ASB-Kita in Reitzendorf, im Schönfelder Hochland. Vor fünf Jahren hatte sich das Team der Einrichtung um das Qualitätssiegel »Bewegte Kita« bei der Unfallkasse Sachsen beworben und seitdem wird dieses Zertifikat mit Leben erfüllt. Dafür wurde zum Beispiel der große Garten gemeinsam mit den Eltern um neue Bewegungsangebote (u.a. Baumstämme zum Balancieren) erweitert. Auch die Gruppenräume wurden auf den Prüfstand gestellt: Was ist entbehrlich? Wie können wir mehr Bewegungsraum schaffen? »Bewegung ist für Kinder einfach wichtig, für ihre körperliche und soziale Entwicklung«, sagt Kitaleiterin Corina Tietze. Die Einrichtung kann 46 Kindergarten- und 18 Krippenkinder betreuen, aktuell sind sogar Plätze frei.