pm/ck

Köfer liest Köfer

Coswig. Im Jahr 2021 verstarb der Schauspieler Herbert Köfer mit 100 Jahren - nun geht seine Frau Heike mit seinem letzten Buch auf Lesetour.

Bilder
Herbert und Heike Köfer

Herbert und Heike Köfer

Foto: PR

Die Popularität des Theater- und Filmschauspielers, Moderators und ersten Nachrichtensprechers des DDR-Fernsehens ist auch nach seinem Tod ungebrochen. Herbert Köfer war der älteste aktive Schauspieler der Welt, 2021 verstarb der Publikumsliebling mit 100 Jahren. In seinem letzten Buch leben die schönsten Erinnerungen an den großen Mimen noch einmal auf. Nun geht seine Ehefrau und Kollegin Heike Köfer mit dem Buch »99 und kein bisschen leise« auf Lesetour. Nach 31 Jahren an der Seite Herbert Köfers kann sie eine Menge Anekdoten aus der langen Berufslaufbahn des Schauspielers und aus ihrem gemeinsamen Leben zum Besten geben.

Am 12. Oktober, 19 Uhr, ist sie auch in der Villa Teresa Coswig zu Gast. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Coswig statt.

 

Karten gibt's an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.villa-teresa.de


Meistgelesen