gb

DSC-Angreiferin Lisa Izquierdo fällt aus

Kurz vor dem Champions League Auftakt in die Vorrunde der 2016 CEV Volleyball DenizBank Champions League hat sich DSC-Angreiferin Lisa Izquierdo eine Muskelverletzung zugezogen. Die 21-Jährige fällt damit für das heutige erste Heimspiel in der Volleyball Königsklasse aus.
Bilder

Die Außenangreiferin des DSC zog sich im Mannschaftstraining bei einer Angriffsaktion eine Muskelverletzung in der linken Wade zu. Bereits am Dienstagvormittag fanden umfangreiche Untersuchungen unter Leitung von DSC-Mannschaftsarzt Dr. Tino Lorenz statt. Die abschließende MRT-Untersuchung brachte dann die Gewissheit, dass Lisa Izquierdo mindestens für die kommenden zwei Spiele ausfällt. Der Einsatz zum DVV-Pokal-Achtelfinale in der kommenden Woche ist ebenfalls ungewiss. „Der Ausfall von Lisa Izquierdo trifft uns natürlich hart. Ich hoffe, dass Izzy schnell wieder fit ist und ins Mannschaftstraining zurückkehrt. Wir wünschen ihr natürlich gute Besserung", sagt Cheftrainer Alexander Waibl. Mit Blick auf das heutige Champions League Heimspiel gegen Fenerbahce Grundig Istanbul kann DSC-Chefcoach Alexander Waibl jedoch auf alle weiteren Spielerinnen bauen. Die Vorrundenpartie in der Volleyball Königsklasse steigt heute, 19 Uhr, in der Margon Arena. (pm)