Katrin Demczenko

Lust auf Zusammenspiel?

Hoyerswerda. Mit einem besonderen Probentag wirbt das Orchester Lausitzer Braunkohle am Samstag, 4. Februar, um neue Mitglieder.

Bilder
Wer in einem Blasorchester mitspielen will, ist am 4. Februar in der Lausitzhalle genau richtig. Foto: L. Houska/Pixabay

Wer in einem Blasorchester mitspielen will, ist am 4. Februar in der Lausitzhalle genau richtig. Foto: L. Houska/Pixabay

Das Orchester Lausitzer Braunkohle sucht, wie jeder aus ehrenamtlichen Mitspielern bestehende Klangkörper, immer neue Mitglieder, die Schlagzeug, Holz- und Blechblasinstrumente spielen können. Am Samstag, 4. Februar, werden sie mit einer neuen Aktivität versuchen, vor allem Schüler der Musikschule Hoyerswerda an ihr Repertoire heranzuführen, sagt Thea Hanspach. Sie lehrt an dieser Schule Flöte und ist Orchestermitglied.

Von 10 bis 15.30 Uhr werden der Dirigent Matthew Lynch und gestandene Orchestermusiker mit den Neulingen in ihrem Probenraum in der Lausitzhalle üben. Um 16 Uhr werden dort die erarbeiteten Stücke vom Marsch bis zur Polka vor Eltern, Angehörigen und Freunden aufgeführt.

Die Lehrer der Musikschule üben das Repertoire dieses Tages schon jetzt mit ihren Schülern. Sollten erwachsene Bläser und Schlagzeuger an diesem Tag wieder einmal in einem Orchester spielen wollen, erhalten sie nach ihrer Anmeldung unter 03571/ 414204 oder mail@lausitzorchester.de die Noten.


Meistgelesen