gb

Technikum-Allee neu bepflanzt

Bilder
Die Technikum-Allee mit den neuen Zerreichen. Foto: PR

Die Technikum-Allee mit den neuen Zerreichen. Foto: PR

Durch die Stürme im Jahr 2017 entstanden an den Bäumen entlang der Technikum-Allee in Dippoldiswalde große Schäden. Es bildeten sich Spannungsrisse, Fäulnis, Pilzbefall und die Stand- bzw. Bruchsicherheit war nicht mehr gewährleistet. Im Sinne der Verkehrssicherungspflicht mussten die Bäume gefällt werden. Nun erfolgten kürzlich die Ersatzpflanzungen entlang der Technikum-Allee. Dabei fiel die Wahl auf die Zerreiche. Die Bäume wurden entlang des Dammweges im Abstand von ca. 2,50 Metern zum Geländer gepflanzt, um den typischen Allee-Charakter wieder herzustellen.