gb/pm/ck

Schwangerenberatung wieder am gewohnten Ort

Bilder
Schwangerenberatung wieder am gewohnten Ort.

Schwangerenberatung wieder am gewohnten Ort.

Foto: Pixabay

Sebnitz. Nach Umbau und Sanierung des Objektes in der Schillerstraße 44a in Sebnitz, wo sich auch der DRK Sebnitz e.V. befindet, kann dort ab sofort wieder die Außensprechstunde der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung stattfinden. Dies ist nach telefonischer Terminvereinbarung immer montags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17.30 Uhr möglich.

 

Darüber hinaus ist die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung im Landratsamt (Schloßhof 2/4) in Pirna wie folgt besetzt: Montag, 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr / Dienstag, 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr / Mittwoch nur nach Vereinbarung / Donnerstag, 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr / Freitag, 9 bis 12 Uhr.

 

Termine für beide Standorte können unter Tel. 03501/5152325 vereinbart werden.

 

Die Beratung richtet sich an werdende Eltern, die Unterstützung bei Themen wie Mutterschutz, Elterngeld bzw. Elternzeit oder anderen staatlichen Leistungen (z.B. Landeserziehungsgeld, Kinderzuschlag, Wohngeld, ALG II, finanzielle Hilfen der Bundesstiftung bzgl. Babyausstattung) benötigen. Frauen und ihre Partner können sich darüber hinaus zu Themen wie Pränatal-Diagnostik, Familienplanung und Verhütung, aber auch zur Möglichkeit einer anonymen Geburt informieren. Einen weiteren Aufgabenbereich stellt die Schwangerschaftskonfliktberatung dar.