cw

Pirnaer Feuerzangenbowle aus der Weihnachtshütte

Städtische Unternehmen präsentieren sich gemeinsam auf Canalettomarkt
Bilder
Der Canalettomarkt in Pirna hat seine Tore geöffnet. www.weihnachten.pirna.de                                  Foto: Förster

Der Canalettomarkt in Pirna hat seine Tore geöffnet. www.weihnachten.pirna.de Foto: Förster

Seit 27. November sorgt der Canalettomarkt wieder für weihnachtliches Flair in der Pirnaer Innenstadt. Um die Stadt und ihre tollen Produkte noch besser zu präsentieren, haben sich die Stadt und ihre Gesellschaften zusammengetan und gemeinsam ein Konzept entwickelt.  Die im vergangenen Jahr etablierte Pirnaer Weihnachtshütte vor dem TouristService wird im Sortiment erweitert und um einen zweiten Verkaufsstand sowie eine gemütliche Verweilzone ergänzt. „Mit unserem städtischen Engagement auf dem Canalettomarkt setzen wir ein klares Zeichen, dass uns sowohl der Weihnachtsmarkt als auch der innerstädtische Handel sehr am Herzen liegen", so OB Klaus-Peter Hanke. Im Mittelpunkt der Weihnachtshütte stehen wieder die handgefertigten Produkte mit Bezug zur Stadt, die das Qualitätssiegel Pirna Unikat des citymanagement e.V. tragen. Vor allem die neuen Unikate werden dabei das Interesse auf sich ziehen. Dazu gehören z.B. das Pirnaer Christbrot – ein veganer Rosinenstollen aus dem Holzbackofen der Mühlenbäckerei Schmilka; die Räucherfigurenserie „Pirnaer Größen in Klein" der Ratags Holzdesign GmbH; der Linolschnitt „Pirnaer Kontraste" der Künstlerin Heike Küchler; die Aquarellserie „Pirnaer Ansichten und Details" von Brigitta Arnold; die Porzellanserie „PIRzellan" aus dem Porzellanatelier Havekost oder eine Pirna-Uhr des Uhren- und Schmuckgeschäfts Timm Schneider. „Die mittlerweile 25 Pirnaer Unikate sind Ausdruck der Kreativität, aber auch der Vielfalt und Stärke unseres Einzelhandels, des Handwerks und unserer Künstler. Viele der Unikate eignen sich übrigens hervorragend als Geschenkideen", so das Stadtoberhaupt. Neu in diesem Jahr und mit Sicherheit die Hauptattraktion der Pirnaer Weihnachtshütte wird der Ausschank von Feuerzangenbowle. Der Clou dabei ist, dass jeder Besucher eine eigene kleine Feuerzangenbowle erhält, denn der Zucker wird durch ein extra angefertigtes Drahtgestell direkt über dem leckeren Heißgetränk karamellisiert.  Für die kleinen Gäste gibt es natürlich eine alkoholfreie Alternative. Geöffnet ist der Canalettomarkt bis 23. Dezember täglich 10 - 20 Uhr sowie Freitag/Samstag bis 21 Uhr. (caw)