cw

Persönliches Treffen ausgeschlossen

SPD-AG Elbe-Labe kommuniziert über Telefonleitung
Bilder
Da sich die Mitglieder der AG nicht treffen konnten, hat sich Klaus Fiedler zur Unterstützung den Schneemann in Pirnas leeren Gassen geholt.  Foto: privat

Da sich die Mitglieder der AG nicht treffen konnten, hat sich Klaus Fiedler zur Unterstützung den Schneemann in Pirnas leeren Gassen geholt. Foto: privat

Auch die  Mitglieder der SPD-AG Euroregion Elbe-Labe konnten den geplanten Jahresabschluss in Pirna wegen Corona nicht durchführen. Aber man versuchte sich zu helfen. Die Beratung online zu starten, scheiterte, da außer dem Koordinator die Mitglieder über diese Technik nicht verfügen. So blieb am Ende nur das gute, alte Telefon „Und es hat funktioniert. Der Bericht wurde abgesegnet und das Programm 2021 bestätigt. Eine Wahl des Politischen Koordinators war nicht möglich. Die Mitglieder haben sich auf den Termin im Mai 2021 verständigt“, informiert SPD-Koordinator Klaus Fiedler. Auch im Corona-Jahr 2020 konnte eine gute Bilanz vorgelegt werden. Das Kinderfest im Roma-Zentrum Decin im Juli,  die Teilnahme am 2. August zum EU-Holocausttag für die Roma und Sinti an der Gedenkstätte in Lety, die deutsch-tschechische Freundschaftswanderung im September von Porschdorf zur Burg Hohnstein und im Dezember die Weihnachtspäckchen-Aktion für die Kinder in Decin waren und sind gute Beiträge einer lebendigen Partnerschaft nach Böhmen. Für 2021 hat die SPD-AG Elbe-Labe  folgende Vorhaben im Programm festgeschrieben: im Juni  das Kinderfest im Roma-Zentrum Decin, am 11. September die 16. deutsch-tschechische Freundschaftswanderung,  Veranstaltung zur Herbstzeit im Roma-Zentrum Decin und Bescherung der Kinder zum Nikolaustag ebenfalls im Roma-Zentrum. „Die Projekte der SPD-AG werden über Spenden realisiert. Unser Spendenkonto ist beim Verein Impreuna e.V. Dresden angesiedelt. Danke  an dieser Stelle allen Spendern und dem Schatzmeister von Impreuna e.V., Sebastian Vogel, für die jahrelange Treue“, so Klaus Fiedler. Spenden sind immer willkommen und können überwiesen werden an: Ostsächsische Sparkasse Dresden, Konto-Inhaber:  Impreuna e.V.IBAN: DE38 8505 0300 3120 0014 13   Kennwort: Roma-Projekt Päckchen