gb

Naturschutzplanung für den Landeswald steht

Forstbezirk Neustadt plant bis 2023 über 60 Pflege- und Entwicklungsprojekte
Bilder
Seeadler-Jungvögel im Horst im Forstbezirk Neustadt (Nationalparkregion Sächsische Schweiz).

Seeadler-Jungvögel im Horst im Forstbezirk Neustadt (Nationalparkregion Sächsische Schweiz).

In einer Zeit mit Waldschäden durch Dürre, Hitze, Sturm und Borkenkäfer in bis jetzt unbekanntem Ausmaß gibt es auch gute Nachrichten. »Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, eine abgestimmte lokale Naturschutzplanung 2019 bis 2023 für den Landeswald im Forstbezirk Neustadt abzuschließen«, sagt Uwe Borrmeister, bei Sachsenforst der Leiter des Forstbezirkes Neustadt. Die Planung ist das Ergebnis einer zweijährigen Arbeit, an der viele Akteure des Waldnaturschutzes aktiv mitgestalten konnten. Bis 2023 sollen im Forstbezirk Neustadt 63 Pflege- und Entwicklungsprojekte umgesetzt sowie 20 Planungen und Monitoringziele mit Naturschutzpartnern zusammen bearbeitet werden. Prioritäten sind dabei standortsgerechte Waldpflege, ökologischer Waldumbau zu klimastabilen naturnahen Mischwäldern, vorbildliche Schutzgebietsbetreuung in und um die Nationalparkregion Sächsische Schweiz, Schutz und Entwicklung von Lebensräumen sowie Artenschutz. Wichtiger Bestandteil ist auch die Auswahl und Planung von sogenannten »Waldflächen ohne forstliche Nutzung«. Arbeit trägt erste Früchte Dass die Arbeit aller Beteiligten in die richtige Richtung geht, beweist eine weitere gute Nachricht: »In diesem Jahr gibt es einen zweiten nachgewiesenen Brutplatz des Seeadlers im Landeswald des Forstbezirkes Neustadt«, freut sich Uwe Borrmeister. »Diese große Raubvogelart ist auch eine unserer Zielarten der Naturzschutzpraxis und die erfolgreiche Brut bestätigt uns in unseren Bemühungen«. Das Brutpaar im Landschaftsschutzgebiet der Nationalparkregion Sächsische Schweiz konnte im Frühjahr erfolgreich zwei Jungtiere groß ziehen. Gemeinsam mit Kollegen des Sachsenforst aus der Nationalparkverwaltung und Artenschutzexperten wurde eine Horstschutzzone eingerichtet und überwacht. Weitere Infos hier:www.sachsenforst.de/fob-neustadt