cw

Mit Uwe Steimle den Ärger vertreiben

Viele Veranstaltungen bei „Hier spielt sich was ab“ bis 21. Februar
Bilder
Uwe Steimle liebt das Spiel mit den kleinen bunten Figür-

Uwe Steimle liebt das Spiel mit den kleinen bunten Figür-

Das klassische Gesellschaftsspiel will einfach nicht verschwinden. Auch die digitale Revolution konnte die guten alten Brett-, Karten- und Rollenspiele nicht verdrängen.

Landkreis. Der Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) hat mit dem Verlag Schmidt Spiele und weiteren Partnern ein besonderes Programm für die Winterferien auf die Beine gestellt: die Spielewochen im Elbsandsteingebirge.

Unter dem Titel „Hier spielt sich was ab!" treffen sich zwischen dem 31. Januar und 21. Februar bereits zum zehnten Mal große und kleine Spielebegeisterte bei Spielerunden in Hotels und Freizeiteinrichtungen. Erneut stehen etwa 200 Gemeinschafts-, Würfel-, Holzbrett-, Familien- und Strategiespiele zum Probieren bereit. Neben Klassikern und Verkaufsschlagern werden dabei auch zahlreiche Neuerscheinungen vorgestellt.

Zu den Höhepunkten zählt das Carcassonne-Fan-Treffen auf der Festung Königstein am 7. Februar. Am 6. Februar wird beim Großen Spiele- und Puzzletag im Hotel Erbgericht in Krippen um die Wette gepuzzelt. Die Kleinsten können sich am 14. Februar im Nationalparkzentrum Bad Schandau auf Benjamin Blümchen freuen. Und erstmals lädt das Elbe-Freizeitland in Königstein in seinen Irrgarten, um „Das magische Labyrinth" in Lebensgröße zu spielen. Die Veranstaltung findet am 5., 12. und 19. Februar statt.

Als großer Spielefan hat sich auch Kabarettist und Schauspieler Uwe Steimle geoutet. Er ist Schirmherr der 2. Sächsischen Meisterschaft im „Mensch ärgere dich nicht" in Dohna, das am 31. Januar ab 10 Uhr in der Marie-Curie-Schule in Dohna stattfindet. Das über einhundert Jahre alte Spiel hat nichts von seinem Reiz verloren. Die Gewinner bekommen eine Medaillen und Sachpreise. Kinder von 6-13 Jahren können an einer separaten Kindermeisterschaft teilnehmen.

Und am 21. Februar findet das große Finale des ersten bundesweiten Kartenspieltriathlons von Schmidt Spiele statt. Die Gewinner der Qualifikationen zeigen im Aktivhotel Pirna ihr Können in „Ligretto", „Skull King" und „Mensch ärgere Dich nicht – das Kartenspiel". Zuschauer können auch selbst eine Runde spielen. www.saechsische-schweiz.de/spiele. (caw)


Meistgelesen