pm

Marktschreier auf dem Thälmann-Platz

Vom 30. Juli bis 1. August findet auf dem Ernst-Thälmann-Platz in Pirna der Blumen- und Fischmarkt der lautesten Händler der Republik statt.
Bilder
Wurst-Achim / Foto: pm

Wurst-Achim / Foto: pm

Sie sind die Lautesten der Lautesten, wenn es um das Anpreisen von Produkten geht. Die geballte Ladung auf die Ohren kann jetzt auf dem Ernst-Thälmann-Platz erlebt werden. Mit dabei ist auch der amtierende deutsche Meister und glaubt man der Fernsehsendung »Galileo Tier gegen Mensch« das lauteste Lebewesen der Welt »Wurst-Achim«. Mit dabei ist auch Hollands größter Blumenhändler und »Blumen-Angie«, »Aal-Ole« vom Hamburger Fischmarkt, »Nudel-Anne« mit den berühmten Riesa-Nudeln, »Knabber-Paul« mit leckerer Milka-Schokolade, »Käthe-Kabeljau« mit Fischbrötchen und anderen Delikatessen und natürlich »Käse-Maik« aus Chemnitz. Zudem laden etliche Imbiss- und Getränkestände zum Schlemmen ein. Der Mark ist von Donnerstag, 30. Juli, bis Samstag, 1. August, jeweils von 10 bis 19 Uhr, geöffnet. Die offizielle Eröffnung findet am Donnerstag um 11 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Situation wird um die Einhaltung der Mindestabstände und Hygieneregeln gebeten. Menschen mit Erkältungssymptomen sollten nicht an der Veranstaltung teilnehmen.