cd

Kunstwerke helfen Kindern in Nepal

Versteigerung am 3. Oktober in Buchhandlung Findus Tharandt
Bilder

Am 3. Oktober wurden ab 15 Uhr zwölf Gemälde und Drucke von sieben namhaften Künstlern der Region in der Buchhandlung Findus Tharandt versteigert. Der Startpreis geht an den jeweiligen Künstler. Alle darüber hinaus eingenommenen Erlöse werden vom Lions-Club Tharandt (bis zu einer Obergrenze von insgesamt 2.000 Euro) verdoppelt und kommen dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg zugute, das damit das Spark Children Home in Nepal beim Wiederaufbau nach dem Erdbeben unterstützt. Die Versteigerung ist öffentlich. Begonnen wird jeweils beim Startpreis und gesteigert Schritt für Schritt um mindestens 10 Euro. Bieter können sich auch mit einem schriftlichen Gebot daran beteiligen, das jeweils unter den Abbildungen auf der Homepage www.konzetti-tharandt.de abgeben werden kann. "Wir garantieren Ihnen, dass Ihr Gebot geheim bleibt und bis zu der von Ihnen angegebenen Obergrenze nur schrittweise jeweils um 10 Euro über dem letzten Gebot abgegeben wird. Nach der Versteigerung werden wir Sie unverzüglich über das Ergebnis informieren. Ihre Gebote nehmen wir bis zum 2. Oktober 20:00 Uhr entgegen", sagt Andreas Pelz, Präsident des Lions-Club Tharandt. Foto: cda