mf/ck

Kirnitzschtalbahn fährt wieder

Bad Schandau. Nach der Reparatur-Pause bis kurz vor Ostern ist die beliebte historische Bahn nun wieder durch das Kirnitzschtal unterwegs.

Bilder
In der Kirnitzschtalbahn herrscht wieder reger Be
trieb.

In der Kirnitzschtalbahn herrscht wieder reger Be trieb.

Foto: M. Förster

Fast drei Wochen lang – bis kurz vor Ostern – durfte die gelbe Bahn nicht aus ihrem Depot heraus. Grund dafür: Das Hochwasser im Kirnitzschtal vom Juli letzten Jahres hatte an der Infrastruktur der Bahn einen Schaden in Höhe von ca. einer Million Euro und an einer Straßenbahn einen Schaden von rund 175.000 Euro angerichtet. Während der Ruhepause der Bahn wurden Schäden im Unterbau vom Gleisbett beseitigt.

 

Nun ist die historische Kirnitzschtalbahn wieder unterwegs. Im November 2022 sollen weitere Schäden beseitigt werden.