sst

Hortkinder führen „Das Märchenkompott“ auf

Am Samstag, 3. September, erfolgt in der Friedrich Oberschule in Neustadt die Präsentation des Projektes „Lesen macht stark“. Darüber informiert Dipl.-Soz.-Päd. Thomas Beier, Leiter ASB-Mehrgenerationenhaus.
Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Wie er berichtet, ist es ein spannendes Experiment mit 30 Kindern aus drei Horten aus drei unterschiedlichen Städten. Die Sebnitzer, Neustaädter und Hohnsteiner Kinder haben an einer Inszenierung ‘Das Märchenkompott’ gearbeitet und kennen bis zur Premiere nicht alle Einzelheiten und Abläufe. Erst zur Premiere finden die einzelnen Proben zu einem Stück zusammen. „Wir spielen um 15 Uhr und jeder darf vorbei kommen. Die Karten müssten nur vorbestellt werden“, informiert Thomas Beier. • Kontakt unter Telefon (03596) 604710. • Informationen im Internet


Meistgelesen