sst

Hilfloser Senior dank aufmerksamen Mitbürger wohlauf

Ein aufmerksamer, hilfsbereiter Bürger brachte Donnerstag am späten Nachmittag einen älteren Herrn (79) in das Sebnitzer Polizeirevier. Der 79-Jährige war zu Fuß, nur in Hausschuhen und ohne Jacke bekleidet, auf der Straße von Rugiswalde in Richtung Langburkersdorf unterwegs gewesen.
Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Die Beamten im Revier konnten die Adresse des hilflosen Mannes ausfindig machen. Er ist in einer Neustädter Tagespflegeeinrichtung untergebracht. Die Polizisten konnten den Mann wohlbehalten zurückbringen. Erster Polizeihauptkommissar Steffen Ettrich, Leiter des Polizeirevier Sebnitz: „Mein Dank geht an den aufmerksamen Mitbürger, der den hilflosen Senior nicht seinem Schicksal überlassen hat. Indem er ihn bei Sturm und Regen mitnahm, rettete er ihm so vielleicht sogar das Leben. Eine schöne Botschaft in der heutigen Zeit.“ (tg)


Meistgelesen