Carola Pönisch

Großbrand in Lagerhallen

Bilder

In Heidenau sind vier Werks- und Lagerhallen von mehreren Firmen in Flammen aufgegangen. Am frühen Morgen kurz vor 4:00 Uhr entdeckte eine Polizeistreife einen Feuerschein, als sie gerade einen Wildunfall aufnahmen. Als die Polizisten der Sache auf den Grund gingen, entdeckten sie ein Feuer einer Lagerhalle an der Rudolf- Breitscheid-Straße in Heidenau. Das Feuer breitet sich schnell auf weitere Hallen aus. Insgesamt brannten vier Hallen nieder. 80 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Heidenau, Dohna, Pirna und Umgebung sind im Einsatz. Verletzt wurde in der ersten Angaben niemand. Der Sachschaden dürfte im Millionenbereich liegen, da mehrere Firmen betroffen sind, unter anderem eine KFZ Reparatur- und Wartungsfirma. Die Rudolf-Breitscheid-Straße ist gesperrt, schwarzer Rauch zog bis nach nach Dresden, dort kam es zu Rauch- und Sichtbehinderungen. Die Polizei und Feuerwehr bitten darum, Fenster und Türen geschlossen zu halten.