cw

Golden Grove – Stars der alten Musik

Bilder

Graupa. Los Otros („Die Anderen“) ist der Name eines auf Alte Musik spezialisierten Instrumentalensembles, das von Hille Perl, Lee Santana und Steve Player gegründet wurde.  Das Trio spielt in der Besetzung mit zwei historischen Gitarren und einer Viola da Gamba. Gelegentlich arbeiten sie auch mit anderen Künstlern zusammen – so zum Beispiel am 19. September  in ihrem Konzert in den Richard-Wagner-Stätten Graupa, wenn sie von Michael Metzler (Perkussion) Verstärkung erhalten. Los Otros widmen sich überwiegend italienischer und spanischer Tanzmusik aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Dabei entwickeln sie ihren eigenen charakteristischen Stil, der nicht mehr so ohne weiteres eindeutig zugeordnet werden kann. Eine wichtige Rolle bei der Arbeit der Musiker, denen neben großer Spiellaune und Virtuosität ein „nahezu blindes Verständnis untereinander“ bescheinigt wird, spielen Improvisation und Spontanität. Am 19. September bringen Los Otros ab 19 Uhr ein ganz neues Programm zu Gehör – es handelt sich dabei also um die Premiere. Und wieder wird gemeinsam improvisiert, gespielt und  getanzt … Foto: Agentur