pm/ck

Gohrisch gewinnt Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft«

Landkreis SSOE. Beim Kreiswettbewerb setzte sich der Kurort durch und ist nun für den Landeswettbewerb qualifiziert, der im Herbst stattfindet.

Bilder
Siegerehrung mit Vertretern des Kurortes Gohrisch und Landrat Michael Geisler (li.).

Siegerehrung mit Vertretern des Kurortes Gohrisch und Landrat Michael Geisler (li.).

Foto: LRA

Beim 11. Sächsischen Landeswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« traten sieben Dörfer aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Ost-erzgebirge gegeneinander an. Die zwei Bestplatzierten qualifizieren sich für den im Herbst stattfindenden Landeswettbewerb.

Als Sieger ging dabei der Kurort Gohrisch hervor, der die Jury durch die Geschlossenheit der vier Ortsteile Cunnersdorf, Gohrisch, Kleinhennersdorf und Papstdorf überzeugte. Im Ort hat sich mit der »AG Tourismus« zudem eine Initative gegründet, die fest entschlossen ist, den Ort positiv nach vorne zu bringen.

 

Auch Obercarsdorf qualifiziert

 

Den zweiten Platz belegte Obercarsdorf, das damit neben Gohrisch für den Landeswettbewerb qualifiziert ist. Dieser Ort punktete mit seinem großen Entwicklungspotenzial und zeichnet sich besonders durch seine Baugestaltung und Siedlungsentwicklung sowie die Grüngestaltung aus. Einen Sonderpreis erhielt Hirschbach. Dieser Ort war für die Jury der »Sieger der Herzen«. Er war unter sehr schwierigen Voraussetzungen an den Start gegangen, da sich der Vereinsvorstand kurz vor dem Wettbewerb zurückgezogen hatte.

Außer den Preisträgern hatten sich Birkwitz-Pratzschwitz, Helbigsdorf, Hennersdorf und Oelsa am Wettbewerb beteiligt. Die feierliche Siegerehrung fand am 21. Juni im Landratsamt Pirna statt. »Mit Ihrem Engagement tragen Sie zur nachhaltigen Entwicklung Ihrer Orte und der gesamten Region bei und Sie nehmen aktiven Einfluss auf die Verbesserung der Lebensqualität in Ihrem Dorf, dafür danke ich Ihnen«, gratulierte Landrat Geisler den Preisträgern.

 

Landeswettbewerb

 

Beim Landeswettbewerb im Herbst werden nun die 19 besten Dörfer aus zehn Landkreisen um den Sieg kämpfen. Gohrisch und Obercarsdorf werden sich nun intensiv auf diesen Wettbewerb vorbereiten, um die Trophäe in den Landkreis zu bringen.