gb/pm/rr

Geldwechseltrick – 77-Jährigen bestohlen

Bad Schandau. Zwei Unbekannte haben am Montagmittag, 22. August, einem Mann 300 Euro gestohlen.

Bilder

Foto: WochenKurier / Archiv

Der 77-Jährige hatte das Geld an einem Automat abgehoben, in einer Hemdtasche verstaut und ging zu seinem Auto an der Dresdner Straße zurück. Dort wurde er von einer Frau und einem Mann angesprochen, ob er Kleingeld wechseln könne. Er kam der Bitte nach und stellte später fest, dass die 300 Euro sowie seine EC-Karte fehlten.

 

Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und rät:

Drehen Sie sich von Personen weg, während Sie nach Wechselgeld suchen!

Halten Sie Abstand, wenn Unbekannte versuchen in die Nähe ihres Portemonnaies oder Geldes zu kommen!

Wenn Ihnen die Situation verdächtig vorkommt, bitten Sie andere Menschen um Hilfe und rufen Sie die Polizei!


Meistgelesen