df/ck

Familien-Spieletag in Dorf Wehlen

Dorf Wehlen. Der Miniaturpark »Die kleine Sächsische Schweiz« lädt am 26. Juni zum großen Familienfest ein - auch Ehrengast Benjamin Blümchen ist dabei.

Bilder
Kinderheld Benjamin Blümchen

Kinderheld Benjamin Blümchen

Foto: Daniel Förster

Benjamin Blümchen, einer der größten Kinderhelden, ist am 26. Juni als lebensgroße Plüschfigur im Miniaturpark »Die kleine Sächsischen Schweiz« in Dorf Wehlen zu Gast. Der aus Hörspielen und Zeichentrickfilmen bekannte Zoo-Elefant unterhält die Besucher beim großen Familien-Spieletag, der zwischen 10 und 18 Uhr stattfindet. Er animiert zum Mitmachen bei zahlreichen Aktionen – so sollen Kinder bei einem Such-Quiz die Fußabdrücke des Elefanten aufspüren.

Darüber hinaus wird Pittiplatsch, der kürzlich seinen 60. Geburtstag feierte, erwartet. Auch sonst ist zusätzlich zu den üblichen Attraktionen in der Wehlener Parkanlage eine Menge los. Um 11 und 15 Uhr geht für zwei Puppenspieler aus dem Ostseebad Dierhagen der Vorhang auf. Josefine Schönbrodt und Jan Maria Meissner vom Theater Phoebus präsentieren Theater mit Puppen und Live-Musik.

Zum Familienfest können sich kleine und große Besucher bei vielen Dingen selbst betätigen, u.a. Bogenschießen unter Anleitung (für Eifrige ist um 13.30 Uhr ein Turnier geplant), Steinmetzen, Seife gießen und Kinderschminken, oder sie finden Kurzweil in mehreren Spieleecken.

Den ganzen Tag über rollt – wie üblich – die Parkeisenbahn von Goßdorf-Kohlmühle nach Lohsdorf – vom Eingang zum höchsten Punkt der Anlage, analog der historischen und einzigen Schmalspurbahn in der Sächsischen Schweiz, der Schwarzbachtalbahn (1897 bis 1951).

 

Mehr Infos: www.kleine-saechsische-schweiz.de


Meistgelesen