pm/gb

Erste-Hilfe-Kurse für Rettung im Gelände

Bilder
Gut zu wissen, wie Retten geht, wenn man unterwegs ist. Foto: Johanniter Dresden / D. Schulz

Gut zu wissen, wie Retten geht, wenn man unterwegs ist. Foto: Johanniter Dresden / D. Schulz

Einen Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs bietet die Johanniter Unfallhilfe Dresden vom 24. bis 26. September im Kinder- und Jugenddorf ERNA in Gohrisch (Sächs. Schweiz) an. Neben Basismaßnahmen der Ersten Hilfe werden bei diesem Kurs vor allem Notfallmanagement und Transporttechniken für unwegsames Gelände vermittelt. Geübt wird das alles sehr realitätsnah während einer mehrstündigen Wanderung, bei der verschiedene Unfallsituationen simuliert werden. Der Kurs richtet sich an aktive Sport- und Outdoorliebhaber. Er beginnt Freitag um 17 Uhr und endet Sonntag um 16 Uhr. Die Outdoor-Erste-Hilfe-Kurse werden seit 2018 angeboten. Weitere Infos unter: www.johanniter.de/dresden