cw

Die Spalte

Bilder

Die Volksbank Pirna zusammen mit der Stadt und dem Verband der Selbstständigen, als Gastgeber des Neujahrsempfangs konnte auf eine erfolgreiche Bilanz  2015  verweisen – gestiegene Kundenzahlen, eine Steigerung des Kreditgeschäftes um 20 Prozent, 500 neue Eigentümer, mit dem Ziel die 8.000er Marke zu knacken, Eröffnung einer online-Geschäftsstelle. Dennoch seien derzeit zwei Seelen in seiner Brust in Anbetracht der politischen Weltlage, räumte Volksbank-Vorstand Dr. Hauke Haensel ein. „Der Flächenbrand in Nordafrika, ausgelöst von den USA, ist Ursache der Krise, die wir derzeit erleben. Ganz Europa ist davon betroffen. Da sollte man sich schon fragen: müssen wir den Amerikanernimmer  blind folgen?“, formulierte es unter dem Beifall der Gäste Hauke Haensel. Wo er Recht hat, hat er Recht, meint Ihre Carmen Wolodtschenko  carmenwolodtschenko@dwk-verlag.de