D. Förster/ck

"Der kochende Wolf und die gestrickte Oma"

Pirna. Puppenspieler Jörg Bretschneider präsentiert am 20. März im Tom-Pauls-Theater Pirna ein Stück für Kinder.
Bilder
Jörg Bretschneider spielt sein Stück überwiegend mit Flachfiguren.

Jörg Bretschneider spielt sein Stück überwiegend mit Flachfiguren.

Foto: PR

Das Dresdner Figurentheater Jörg Bretschneider gastiert mit dem Kinderstück "Der kochende Wolf und die gestrickte Oma" am 20. März im Tom-Pauls-Theater im historischen Peter-Ulrich-Haus am Markt in Pirna. Die Vorstellung beginnt um 11 Uhr. Dabei spielt der 63-jährige Künstler mit Flachfiguren und einer wölfischen Tischmarionette sowie einem besonderen Buch für Kinder ab vier Jahren. Auf der Bühne dürfte es turbulent werden, kündigt Bretschneider an, denn: "Ein Wolf in der Schule, wie soll das gehen?"
 
Karten (Kinder 5 Euro, Erwachsene 8 Euro) sind im Tom-Pauls-Theater Pirna sowie unter Tel. 03501 / 7793122 erhältlich