mf

Demo gegen Schließung der Hohnsteiner Sparkassenfiliale

Am Dienstag, 20. Oktober demonstrierten die „Bürgerinitiative zur Rettung der Burg Hohnstein“ und der Hohnsteiner Ortschaftsrat gegen die Sparkassenschließung der Filiale Hohnstein.
Bilder
Demonstranten gegen die Sparkassen-Filialschließung in Hohnstein.       Foto: M.Förster

Demonstranten gegen die Sparkassen-Filialschließung in Hohnstein. Foto: M.Förster

Die Filiale in Hohnstein soll ab November 2020 geschlossen werden. Auch den EC-Automaten soll es nicht mehr geben. Die gestiegenen Zahlen der Tagestouristen, die Gewerbetreibenden und auch alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Vereine können dann den Service der Sparkasse in Hohnstein nicht mehr nutzen. In einer Stadt wie Hohnstein muss es mindestens ermöglicht werden, sein Bargeld zu erhalten, beziehungsweise es einzahlen zu können. Vor Ort demonstrierten unter anderem die „Bürgerinitiative zur Rettung der Burg Hohnstein“ mit ihrem Sprecher Ingo Karsch und der Ortschaftsrat Hohnstein mit dem Ortsvorsteher Hendrik Lehmann. Die Demonstranten zeigten ihr Gesicht und protestierten mit Bannern und Spruchbändern gegen die Filialschließung.