un/ck

Abschlussgrillen und Lesenacht

Freital. Die Zweitklässler der Wilhelmine-Reichard-Schule feiern den Abschluss des Schuljahres mit einem gemeinsamen Grillfest und anschließender Lesenacht.

Bilder
Lehrerin Sina Wienhold (li) mit ihrer Klasse 2b.

Lehrerin Sina Wienhold (li) mit ihrer Klasse 2b.

Foto: U. Nelles

Die Zweitklässler der Freitaler Wilhelmine-Reichard-Schule planen für den kommenden Freitag, 8. Juli, etwas Besonderes. Sie wollen das Ende des Schuljahres mit einem gemeinsamen Grillfest und einer anschließenden Lesenacht feiern. Dazu werden sie ihr Klassenzimmer entsprechend so umgestalten, dass darin statt der sonst üblichen Tische und Bänke eine gemütliche Ecke zum Sitzen und Liegen entsteht. "Unsere Schüler sind alles Kinder mit dem Förderschwerpunkt Lernen, sodass diese Lesenacht für sie ein besondere Erlebnis und auch eine Herausforderung sein wird", ist sich Klassenleiterin Sina Wienhold sicher. Ausgestattet mit Isomatte, Schlafsack und Waschzeug werden die Zweitklässler ihre Lieblingsbücher von zu Hause mitbringen und ihren Mitschülern anlässlich der Lesenacht vorstellen. Anschließend dürfen sie die Nacht im Schulgebäude verbringen und werden am kommenden Tag von ihren Eltern mit frischen Brötchen geweckt.