df

Thomas Meixner: Auf dem Weg nach China.

Dresden. Wieder Radreise-Vorträge bei Fahrrad XXL. Monatliche Veranstaltungsreihe „Fahrrad.Weit.Sichten“ wird nach Corona-Zwangspause fortgesetzt.

Radreise-Fans aufgepasst: Die monatliche Veranstaltungsreihe „Fahrrad.Weit.Sichten“ von Fahrrad XXL in Dresden-Übigau (Washingtonstraße 65, 01139 Dresden) wird nach einer coronabedingten Zwangspause fortgesetzt. Um der weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, wurden seit März sämtliche Multimedia-Live-Shows in der Emporon-Arena abgesagt.

Nun geht es am Donnerstag, 15. Oktober, weiter. Dann ist Weltenradler Thomas Meixner im neuen Geschäft von Fahrrad XXL Dresden-Nord zu Gast. Ab 19 Uhr berichtet der 55-jährige Extremsportler über sein Radabenteuer auf dem Weg nach China entlang der Seidenstraße. Thomas Meixner, der in Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt beheimatet ist, zieht es immer wieder in die Ferne. Seit mehr als 20 Jahren ist er auf dem Globus mit dem Rad unterwegs, hat die Welt umrundet und mittlerweile über 100 Länder bereist.

Die Gäste des Vortrages bekommen alkoholfreie Getränke spendiert. Außerdem werden unter den Besuchern drei Sachpreise verlost. Eintritt: 5 Euro.

Weitere Informationen im Internet unter: www.fahrrad-xxl.de/filiale/dresden-nord/news-events/

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.