gb

"Pro Wrestling Deutschland" laden ins Erlwein Capitol

Wenn der 14. Februar als Valentinstag der »Tag der Liebe« ist, so ist der darauffolgende 15. der »Tag der Hiebe« – zumindest für die Wrestler. Der Titel des circa dreistündigen Kampfabends ist zugleich Programm: »Painkiller«. Denn im Hauptkampf stehen sich mit dem Purge Club und Invictus zwei der aktuell besten Teams in Deutschland gegenüber. Nachdem es bei dem letzten Aufeinandertreffen keinen eindeutigen Sieger gab, soll in einem Kampf ohne Regeln dieses Mal also ein Gewinnerteam gefunden werden.

Außerdem gibt es sechs weitere Kämpfe, darunter mit den Lokalmatadoren Robert Kaiser, der es mit Bad Bones John Klinger zu tun haben wird, und Matt Bucka, der gegen Rick Baxxter antritt.

Dass Wrestling nicht nur ein Sport für die harten Kerle ist, beweist am Samstag Stephanie Maze, die mit ihrem spektakulärem Kampfstil die Fans schnell überzeugen kann.

  • Karten (20 Euro) gibt‘s ab 17.30 Uhr an der Abendkasse.  
  • Beginn: 19 Uhr

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Denken braucht Bewegung.

Dresden. Denken braucht Bewegung. Unter diesem Motto begleitet der Hochschulsport des Universitätssportzentrums (USZ) jährlich über 25.000 Studierende, Beschäftigte und Familien innerhalb der TU Dresden mit einem attraktiven Angebot aus über 800 verschiedenen Sportkursen und Veranstaltungen. Egal, ob man richtig schwitzen will oder es lieber ruhiger angehen lassen möchte, die neun hauptamtlichen Mitarbeiter sorgen mit ihren über 500 Kursleiter für eine sportliche Abwechslung zum Uni-Alltag und erhielten erstmalig für ihr Angebot 2012 den Preis für die familienfreundlichste Einrichtung der TU Dresden. Aufgrund der Corona-Krise halten aber die TU Dresden und somit auch das USZ mit seinen Sportstätten die Pforten bis mindestens 4. Mai geschlossen. Auch der Start des Sommersemesters wurde bis dahin verschoben. Um dieser schwierigen Zeit etwas entfliehen zu können und den Mitarbeitern und Studierenden im Homeoffice dennoch ein sportliches Angebot unterbreiten zu können, bietet das USZ gemeinsam mit seinen Kursleitern ab April für vier Wochen kostenfreie Online-Sportkurse mit wöchentlich stattfindenden Live-Kursen sowie Sportprogramme zum Download als „Empfehlungen der Woche“ an. Die Einschreibung beginnt am 2. April, 14 Uhr. http://www.tu-dresden.de/uszDenken braucht Bewegung. Unter diesem Motto begleitet der Hochschulsport des Universitätssportzentrums (USZ) jährlich über 25.000 Studierende, Beschäftigte und Familien innerhalb der TU Dresden mit einem attraktiven Angebot aus über 800 verschiedenen…

weiterlesen