gb

Dynamo: Duljevic für Spiele gesperrt

Dresden. Erhöhtes Strafmaß wegen Schiedsrichterbeleidung.

Nach dem Feldverweis von Haris Duljevic in der 54. Minute des Zweitliga-Spiels beim SV Sandhausen hat der DFB-Kontrollausschuss für die Gelb-Rote Karte und eine „Beleidigung des Schiedsrichters" im summarischen Verfahren eine Sperre von insgesamt drei Meisterschaftsspielen beantragt.

Die SG Dynamo Dresden hat dem Antrag zugestimmt, das Urteil ist rechtskräftig. Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus muss damit in den Zweitliga-Partien gegen Bochum (H), Fürth (A) und Regensburg (H) auf den 24-jährigen Außenbahnspieler verzichten. (pm) 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.