pm/mlh

VGH-Flotte wird moderner

We have a goal to make our go service accessible to a wider range of audience; students coming from diverse ranges of age groups, educational backgrounds, and levels .Being firm believers of simplicity bringing clarity, we have made the procedure for availing our services extremely easy to understand. Thus, the steps involved in getting the best dissertation service UK from us are the following: Hoyerswerda. Minzgrün – das ist der Farbton, in dem künftig alle neu angeschafften Busse der VGH lackiert sein werden. Der erste Bus in der auffälligen Farbe fährt seit Mitte März im Hoyerswerdaer Stadtverkehr.

The professional Poor Service Delivery Essay is here to help build-up good grades for individuals as well as highly spirited students with the wish of having the best result College Essay Writing Service By utilizing these services, you are establishing on your own up to fail. Elementary School Homework Help Online - 100% Original, Non-Plagiarized Papers! To buy term paper on the internet is becoming an increasingly popular way of purchasing for many college students. This is since it can enable you to save a lot of money without compromising the quality of the documents you are purchasing. The main reason people turn to this system is to make sure they Continue reading "Buy Die neue Farbe ist aber bei Weitem nicht die einzige Neuerung an dem Fahrzeug. »Der Bus verfügt über einen Abbiegeassistenten, der den Fahrer warnt, wenn sich rechts neben ihm Fußgänger oder Radfahrer im toten Winkel befinden. Dieser soll dazu beitragen, Unfälle beim Rechtsabbiegen zu verhindern«, verrät Christian Geymeier, Leiter Verkehr bei der Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda (VGH).

Getting the best from follow url is the dream of every client, but there are traits to consider in order to achieve this
Die jüngeren ÖPNV-Nutzer dürfte eine weitere Innovation freuen. »Im Innenraum ist der Bus erstmals mit USB-Ladebuchsen ausgestattet, welche es unseren Fahrgästen ermöglichen, ihre Smartphones während der Fahrt ganz bequem aufzuladen – selbst verständlich kostenlos«, sagt Geymeier, der den Bus selbst vom Mercedes-Werk in Mannheim nach Hoyerswerda überführt hat.


Am Heck des Busses wurde erstmals eine große Zielanzeige verbaut, die es den VGH-Kunden erlaubt, auch von hinten kommend neben der Liniennummer das Fahrtziel zu erkennen.
Der Innenraum setzt neben der technischen Neuerung auch optisch neue Akzente. So ist der Fußboden in ansprechender Holzoptik gestaltet. »Bereits die Sitze des zuletzt gelieferten Busses wurden mit einer neuen Bemusterung geordert. Die Design-Konzeption unseres diesjährigen Neufahrzeugs hebt sich bezogen auf die Gesamtwirkung aber nochmals wesentlich vom Auftritt unserer bisher beschafften Fahrzeuge ab«, resümiert Geymeier.
Er ist sich sicher: »Das Thema Nachhaltigkeit steht zurecht mehr denn je im Fokus der Öffentlichkeit. Den Bus zu nutzen bedeutet, sich nachhaltig fortzubewegen und die Umwelt zu schonen. Das passende Image

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Meißen überschreitet 200-Inzidenz

Meißen. Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen weitere 120 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen hinzugekommen. Damit gibt es bislang insgesamt 14.991 positiv getestete Personen. Von diesen befinden sich gegenwärtig 753 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Zudem sind 546 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen. Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 62 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. Davon werden zehn auf der Intensivstation behandelt. Weiterhin unverändert beläuft sich die Zahl der Verstorbenen auf bislang insgesamt 572 Personen. Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 215,5. Damit wurde die Marke von 200 erstmals seit 22. Januar 2021 wieder überschritten. Auswirkungen auf die derzeit geltenden Regelungen hat dies vorerst nicht. So wären bspw. bei einer fünf Tagen andauernden Überschreitung des Inzidenzwertes von 200 Versammlungen auf eine Teilnehmerzahl von maximal 200 Personen begrenzt. Die durch den Landkreis Meißen entsprechend der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung am 6. April 2021 ermöglichten Öffnungsschritte sind erst aufzuheben, wenn das festgelegte Maximum von 1.300 mit an COVID-19 Erkrankten belegten Krankenhausbetten auf der Normalstation im Freistaat Sachsen überschritten wird. Mit Stand 13. April betrug die Bettenauslastung laut offizieller Website des Freistaates Sachsen 1.205, jedoch mit steigender Tendenz. Im Landkreis Meißen haben nunmehr vier weitere Testzentren eröffnet: Im Testzentrum Markthalle Staucha (Thomas-Müntzer-Platz 2) werden von Montag bis Freitag jeweils von 6 bis 9 Uhr und von 15 bis 17 Uhr kostenlose Schnelltests durchgeführt. Das Testzentrum in Lommatzsch (Oschatzer Straße 2) hat von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Zwei weitere Testzentren bieten auch in der Stadt Meißen kostenlose Schnelltestmöglichkeiten an: Sowohl das Testzentrum Meißen Markt (Markt 3) als auch das Testzentrum Meißen Filmpalast (Theaterplatz 14) haben von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Adressen, Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten aller nunmehr 22 Testzentren im Landkreis finden Interessierte auf der Website des Landkreises Meißen www.kreis-meissen.de unter Landratsamt – Gesundheitsamt – Coronavirus. Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen weitere 120 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen hinzugekommen. Damit gibt es bislang insgesamt 14.991 positiv getestete Personen. Von diesen befinden sich gegenwärtig 753 Personen in…

weiterlesen