Sandro Paufler

»Gemeinsam für unser Bautzen«

Leckere Marmelade soll den Einzelhandel unterstützen

College Application Writers 8th Edition Online writing service - Allow the specialists to do your essays for you. witness the merits of professional writing help available here Inhaber Martin Bäns (Foto) und seine Marmeladenmanufaktur möchten den Bautzener Einzelhandel mit einer einzigartigen Aktion unterstützen. Insgesamt 500 Gläser hochwertiger Erdbeer-Rhabarber-Marmelade stellt er den Händlern, Gastronomen und Hoteliers gratis zur Verfügung. Jeder Akteur darf sich zehn Gläser kostenfrei bestellen und an seine Kundschaft verschenken. Entweder in Verbindung mit einem Gutschein oder als besonderes »Dankeschön« für einen Stammkunden – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. »Es geht darum, dem Kunden eine Freude zu bereiten und sich gegenseitig in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen«, findet Martin Bäns.

Home Page. Purchase a custom research paper thats tailor-made for your needs. Our writing is original, non-plagiarized and high quality. View From The Bridge Essay Help - #1 affordable and trustworthy academic writing aid. Discover basic steps how to receive a plagiarism free themed essay from a 250 Gläser Marmelade stehen noch zur Verfügung

Bereits 22 Händler und Gastronomen haben dieses Angebot angenommen, die Resonanz ist sehr positiv. 250 Gläser stehen noch kostenfrei zur Verfügung. Laut Martin Bäns soll die Unterstützungsaktion bis mindestens Ende des Jahres gehen.

Interested in the information about our go here? Here, learn about the most professional bio writing services if you need for professional Pro Glas werden 20 Cent gespendet

In der Regel bestellen die Händler mehr als zehn Gläschen Marmelade. Das elfte bestellte Glas kostet 2,80 Euro. Pro verkauftem Glas spendet der Bäcker Martin Bäns 20 Cent an die Kinder- und Jugendkrebshilfe Sonnenstrahl e.V. aus Dresden.

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Podcast für Cottbus

Cottbus. Mit der ersten Folge geht heute ein neuer Podcast für die Stadt Cottbus an den Start. Er trägt den Namen „Cottbuser Podcastkutscher – Deine Stadt im Ohr“. Dort wird über sehr unterschiedliche Themen, die die Stadt Cottbus betreffen und bewegen, gesprochen. Mit dem Podcasts erweitert die Stadt Cottbus ihr Informationsangebot für die Bürgerinnen und Bürger mit dem Ziel, gerade auch die jüngeren Zielgruppen zu erreichen. Oberbürgermeister Holger Kelch: „Wir wollen die Idee eines Podcasts nutzen, um auf neuen Wegen die Bürgerinne und Bürger in den vielfältigen städtischen Dialog einzubeziehen und speziell junge Leute für das Geschehen in der Stadt zu interessieren. Denn die weitreichenden Vorhaben der Stadtentwicklung wie beispielsweise am Ostsee oder zum Struktur- und zum Klimawandel sind ja Dinge, die wir jetzt für künftige Generationen auf den Weg bringen.“ Dabei soll im Podcast über das städtische Geschehen informieren und der Hörerschaft das Stadtgeschehen auf zumeist lockere Art und Weise nähergebracht werden. OB Holger Kelch hatte die jungen Leute auch auf der jüngsten Jugendkonferenz aufgerufen, sich an den Debatten um die Zukunftsvorhaben zu beteiligen. Die erste Folge erscheint heute auf Spotify sowie auf der Website der Stadt Cottbus unter www.cottbus.de/podcast. Darin spricht Oberbürgermeister Holger Kelch mit seinem ersten Gast, dem Sänger Alexander Knappe, über die Kultur in der Stadt, das Kinofestival und vieles mehr. Der Podcast wird künftig im 2-Wochen-Rhythmus veröffentlicht. Vorschläge sowie Themen- und Gastwünsche sind möglich unter der Mailadresse podcast@cottbus.de. Neben Oberbürgermeister Holger Kelch werden auch weitere Vertreterinnen und Vertreter der Rathausspitze den Podcast bestreiten.Mit der ersten Folge geht heute ein neuer Podcast für die Stadt Cottbus an den Start. Er trägt den Namen „Cottbuser Podcastkutscher – Deine Stadt im Ohr“. Dort wird über sehr unterschiedliche Themen, die die Stadt Cottbus betreffen und bewegen,…

weiterlesen