pm/ck

Kampf um die Hallenkrone beginnt

Pirna. Vom 9. Dezember 2023 bis zum 28. Januar 2024 wird im Berufsschulzentrum Pirna-Copitz wieder die Fußball-Hallenkreismeisterschaft ausgetragen.

Bilder
Welche Teams werden diesmal den Pokal mit nach Hause nehmen?

Welche Teams werden diesmal den Pokal mit nach Hause nehmen?

Foto: PR

Die Hallenkreismeisterschaften der Herren, Frauen und Junioren sind stets ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Kreisfußballs und die größte Turnierserie ihrer Art im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Zwischen 9. Dezember 2023 und 28. Januar 2024 finden im Berufsschulzentrum Pirna-Copitz insgesamt 29 Einzelturniere im Wettbewerb um die Hallenkrone statt. Sponsor der Nachwuchsturniere ist in diesem Jahr die Ostsächsische Sparkasse Dresden, die den Namen »Ostsächsische Sparkasse Dresden-Futsalcup« verleiht. Schirmherr der Nachwuchsturniere ist Landrat Michael Geisler.

Den Beginn machen am 9. Dezember die kleinsten Fußballer der E-Junioren, die in insgesamt vier Staffeln ihre Finalisten ausspielen. Am 27. Januar schließen die Herren ihren diesjährigen Hallenwettbewerb ab. Drei Wochen zuvor stehen ab 12.30 Uhr die Vorrunden der Herren an. Hierzu erwartet der Kreisverband standesgemäß eine ausverkaufte Halle.


Meistgelesen