Seitenlogo
df/ck

Jubiläumsspektakel an der Elbe

Kurort Rathen / Stadt Wehlen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft lädt Wasserratten und Schaulustige zum Nachholtermin für das 25. Jubiläum des Elbeschwimmens in der Sächsischen Schweiz ein.
Rückblick: Start in Kurort Rathen zum 20. Elbeschwimmen.

Rückblick: Start in Kurort Rathen zum 20. Elbeschwimmen.

Bild: Daniel Förster

Schwimmer, die die Elbe lieben und gern in deren Fluten baden, sollten sich bereits jetzt den 8. Juli vormerken. Dann holt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das 25. Jubiläum des Elbeschwimmens in der Sächsischen Schweiz nach. Anlässlich des runden Geburtstages stehen nicht nur die beiden üblichen Strecken – 900 Meter Elbquerung in Wehlen an der Hofewiese (Start gegen 11.45 Uhr) und 3,5 Kilometer ab Kurort Rathen (Oberrathen; Start gegen 11.15 Uhr) – zur Auswahl (beides kostenfreie Teilnahme), sondern auch eine 25-Kilometer-Strecke speziell für Langstreckenschwimmer, die bestenfalls im Neopren-Anzug absolviert werden kann. In diesem Fall gehen die Hartgesottenen bereits frühzeitig gegen 7.30 Uhr nahe der deutsch-tschechischen Grenze ins Wasser und müssen sich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, vorher bei der DLRG Bezirk »Obere Elbe« Pirna anmelden und zahlen eine Gebühr von 20 Euro.

Ziel für alle ist das Ufer vom Bootsverleiher Elbe Adventure unterhalb des Erlebnisbades im Wehlener Ortsteil Pötzscha, wo geduscht werden kann. Kostümierte Schwimmer sind genauso wie Schaulustige gern gesehen.

 

Startzeiten & Anmeldung: www.elbeschwimmen.de


Meistgelesen