Seitenlogo
kun/pm/spa

Staatliche Studienakademie Bautzen lädt zu Schnuppervorlesungen in den Sommerferien ein

Bautzen. Wie läuft der Unterricht an der Studienakademie genau ab und welche Studiengänge werden angeboten? Auf all diese Fragen erhalten interessierte Schüler bei einem Schnupperkurs in den Sommerferien eine Antwort.

In den Sommerferien gewährt die Staatliche Studienakademie Bautzen Einblicke in den Unialltag (Symbolfoto).

In den Sommerferien gewährt die Staatliche Studienakademie Bautzen Einblicke in den Unialltag (Symbolfoto).

Bild: Javier Trueba

Schüler, die noch unentschlossen sind, wie es nach dem Abitur weitergehen soll, können in den Sommerferien an der Staatlichen Studienakademie in Bautzen Hochschulluft schnuppern. Vom 24. bis 28. Juni lernen sie hier bei Schnuppervorlesungen und Laborübungen täglich verschiedene Fachrichtungen kennen. Außerdem informieren Dozenten und Studierende über das Duale Studium und den Alltag an der Studienakademie. Diese Studiengänge werden vorgestellt:
  •  24. Juni: Wirtschaftsingenieurwesen
  • 25. Juni: Elektrotechnik
  • 26. Juni: Medizintechnik
  • 27. Juni: Wirtschaftsinformatik
  • 28. Juni: Betriebliches Ressourcenmanagement/Public Management

Anmeldungen für das Schnupperstudium sind bis 21. Juni unter Angabe der gewünschten Studiengänge per E-Mail an schnupperstudium@ba-bautzen.de möglich.


Meistgelesen