C. M. Schwab

Strukturwandel-Projekt im Stocken

The dreams can be fulfilled for cheap Where Can I Get Help With Homework service. The writer can get cheap assignments online any time. Talk through live chat now! Spree-Neiße. Der Verkehrslandeplatz Welzow bietet beste Bedingungen für ein europäisches Brandschutz- und Katastrophenschutz-Zentrum. Bund und EU sagen ja, doch Brandenburg handelt nicht. Warum?

Our College Essay - Composing a custom essay means go through lots of stages Get started with essay writing and write the best term paper ever Opt Birgit Zuchold ist Bürgermeisterin von Welzow. Die traditionelle Bergarbeiterstadt inmitten des Lausitzer Revier ist direkt vom Kohleausstieg betroffen. Die Bürgermeisterin war deshalb 2016 eine der ersten Mitglieder der Lausitzrunde. Die Lausitzrunde ist ein kommunales Bündnis, das als Bindeglied zwischen den Menschen vor Ort und allen Akteuren im Strukturwandel sieht. »Die Veränderungen, die uns durch den Kohleausstieg bevorstehen, sind gravierend. Da war es notwendig, sich dazu direkt gegenüber der Politik Gehör zu verschaffen.«

The decision to To Help With History Homework papers arises when there is either, a shortage of time, or you are unable to write a thesis on your own. There is no harm in doing so, as this is the best way to get a well-written thesis on time. However, before you buy thesis papers, it is essential to ask some questions regarding the reliability, and authenticity, of the source of these theses. With ThePensters Das ist in einigen Schritten gelungen. Bei einem sehr wichtigen Projekt geht es jedoch nicht weiter - der Aufbau eines europäischen Katastrophenschutzzentrums auf dem Verkehrslandeplatz Welzow. Für Birgit Zuchold ist klar: »Das wäre ein sehr wichtiger Baustein für einen erfolgreichen Strukturwandel, denn er hätte einen starken Sogeffekt hinsichtlich der Ansiedlung weiterer Unternehmen nicht nur in Welzow, sondern in der gesamten Lausitz.« Eine ausführliche Analyse von Prof. Jan Schnellenbach, Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der BTU Cottbus-Senftenberg, untermauert diese Auffassung detailliert. So vergleicht Schnellenbach mit dem französischen Katastrophenschutzzentrum in Nimes.

Read our review of go wriitng service to know whether you should trust them your academic papers. In dessen Umfeld haben sich schrittweise unter anderem Wartungsfirmen für Helikopter, Forschungs-, Simulations- und Ausbildungszentren für Piloten, Feuerwehr und Logistikfachleute, ja sogar eine Hochschule bzw. spezielle Lehrstühle angesiedelt. Im Servicebereich kamen ein Hotel sowie ein Konferenzzentrum hinzu. Bis 2017 wurden 20 Unternehmen mit 650 Mitarbeitern angesiedelt, ein Cluster entstand, der sich noch immer erweitert.

Dr. Christian Ehler, EU-Abgeordneter, unterstützte die Projektidee für Welzow von Anfang an. 2019 lud er EU-Kommissar Christos Stylianides in die Lausitz ein, der den Standort als bestens geeignet beurteilte. Auch das Bundesinnenministerium beschied gute Chancen. Dr. Ehler bedauert, dass die brandenburgische Landesregierung dennoch nur Skepsis offenbart: »Um zu ernten, muss man säen und gießen. Natürlich erfordert es auch Eigeneinsatz, eine geeignete Infrastruktur zu schaffen und erste Kapazitäten anzusiedeln.« Zumal, so Ehler, dafür eine Reihe von attraktiven Fördermöglichkeiten aus EU-Fonds zur Verfügung stünden.

Per Landtagsbeschluss wurde Anfang Sommer das Innenministerium in Potsdam beauftragt, Gespräche mit Bund und EU zu führen und eine Bewerbung zu prüfen. Passiert ist seitdem – nichts. Birgit Zuchold: »Unfassbar!« Jetzt gelte es, gemeinsam mit allen anderen regionalen Akteuren, darauf hinzuwirken, dass die Landesregierung endlich handelt.

Torsten Ruban-Zeh, Bürgermeister von Hoyerswerda, der auch für seine Stadt positive Auswirkungen durch das Katastrophenschutzzentrum erwartet, sieht deshalb sogar »Gesprächsbedarf auf der sächsischen Regierungsebene«.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

»Ich schenk dir eine Geschichte«

Südbrandenburg. Ab sofort können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion »Ich schenk dir eine Geschichte« zum Welttag des Buches 2021 anmelden: www.welttag-des-buches.de. Bis 31. Januar haben sie dort die Möglichkeit, Gutscheine für den Comicroman »Biber undercover« des Autors Rüdiger Bertram und Illustrators Timo Grubing zu bestellen. Das Buch bekommen die Schüler gegen Vorlage des Gutscheins im Aktionszeitraum vom 20. April bis 31. Mai 2021 von ihrer örtlichen Buchhandlung geschenkt – während eines Klassenbesuchs oder nach individueller Vereinbarung, abhängig von den dann geltenden Corona-Regeln. »Ich schenk dir eine Geschichte« ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF. Seit 1997 erhalten Schüler der 4. und 5. Klassen rund um den UNESCO-Welttag des Buches am 23. April ein Buchgeschenk. Bereits zum 15. Mal übernimmt das Sächsische Staatsministerium für Kultus gemeinsam mit den Kultusministerien der übrigen Bundesländer die Schirmherrschaft für die Initiative und finanziert den Druck der Buch-Gutscheine. Weitere Infos unter. www.welttag-des-buches.de.Ab sofort können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion »Ich schenk dir eine Geschichte« zum Welttag des Buches 2021 anmelden: www.welttag-des-buches.de. Bis 31. Januar haben sie dort die…

weiterlesen