dd

Die „Wilkinger“ am Start beim Drachenbootrennen in Cottbus

Große Spannung herrscht seit einigen Wochen unter den
Mitarbeitern des Naemi-Wilke-Stifts. Schließlich geht ihr Team, die „Wilkinger“ an den
Start bei der Cottbuser Drachenboot Regatta am 25. Mai 2019.
Über 30 Mannschaften haben sich angemeldet, um den Firmenpokal zu erringen.
Auch die Wilkinger bereiten sich seit einiger Zeit auf das Rennen vor. Das gemischte
Team hat sichtlich viel Spaß beim gemeinsam Trainieren.
Die Mitarbeitenden des Naemi-Wilke-Stifts drücken ihrem Team fest die Daumen und
wünschen viel Erfolg.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.