pm/asl

Interessen fördern und vertreten

pleasures of love essay robertson davies Professional Dissertation Editors dissertation sebastian meinke chicago essay style Oberspreewald-Lausitz. Schätzungsweise 6 000 Menschen mit Migrationshintergrund leben im Landkreis Oberspreewald-Lausitz (OSL). Ihre Belange, als auch die Förderung eines guten gesellschaftlichen Miteinanders, haben die Mitglieder des Kreis-Integrationsbeirates fest im Blick.

We write following a systematic approach for maintaining logical flow in http://www.zumturm.com/?financial-and-managerial-accounting-online-homework-help service and consistency in tone of the academic document. All your concepts, ideas, citations will be penned down with coherence. Format Adherence. We comply with all the formatting guidelines and requirements of your style guide or university in our PhD thesis help. Our writers are professionally Im Märzkreistag wurde das 7-köpfige Gremium unter Leitung der Integrationsbeauftragten der  Kreisverwaltung OSL, Kathrin Tupaj, neu bestellt. Jetzt wählten die Mitglieder Omar Kassab aus ihrer Mitte zum Vorsitzenden, berichtet OSL-Sprecherin Sarah Werner.

Der gebürtige Syrer Kassab kam 2014  nach Deutschland. Heute lebt und arbeitet der 36-jährige im Landkreis OSL. Als Wahl-Großräschener betreibt der Familienvater in der Stadt seit Juli 2017 einen eigenen Orientladen. Kurz zuvor trat er als
Mitglied dem Integrationsbeirat bei. Olga Hoffmann lautet der Name seiner Stellvertreterin. Die aus Kasachstan stammende Heilerziehungspflegerin lebt in Lübbenau. Die 44-Jährige kam vor rund 20 Jahren nach Deutschland.

Customers like to Government Service Essays online from us because we deal with them very professionally. We narrate our customer-friendly rules to them at the start and make them aware of our good guarantees. All this makes new students feel safe as they buy our help. So if you want dissertation assistance from an experienced service, theres no better place to go to than our website. You can Engagement in Netzwerken

Zu den weiteren Mitgliedern des Beirats zählen Irina Scheunert (Russland), Mariana Kunipatz (Malaysia) und Abdul Rhaman Kailani (Syrien). Als neue Mitglieder in der Runde kamen im März 2020 Amilcar Antonio Cubillo-Medrano (Nicaragua) und Ahmed Gamal Mohammed Hunaiber (Jemen) hinzu.

Die Mitglieder des Integrationsbeirates engagieren sich neben ihrer Tätigkeit im Gremium oft seit vielen
Jahren in örtlichen und überörtlichen Netzwerken, um Unterstützung zu geben und ein friedliches Miteinander zu gestalten. Kathrin Tupaj und der Büroleiter des Landrates, Stephan Hornak,  beglückwünschten den neu gewählten Vorsitzenden und seine Stellvertreterin am Rande der Sitzung des Integrationsbeirates zum neuen Amt und wünschten für die vor ihnen liegenden Aufgaben alles Gute.

Der Integrationsbeirat macht es sich zur Aufgabe, die Interessen der im Landkreis ansässigen Menschen, die nicht über die deutsche Staatsangehörigkeit verfügen beziehungsweise einen  Migrationshintergrund aufweisen, im Hinblick auf politische, kulturelle und soziale Belange zu fördern und zu vertreten. Die Mitglieder setzen sich aktiv für ein gutes Klima gegenseitigen Respekts und Akzeptanz ein. Sie  engagieren sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Menschen mit und ohne  Migrationshintergrund, setzen Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus, unterstützen die Arbeit  der Integrationsbeauftragten und beraten sie in wichtigen Angelegenheiten.

USE OUR ONLINE Methodology Part Of A Research Paper 24/7! Whether youre relaxing on a beach or socializing at a packed event, well be available 24/7. Nowadays, having the right credentials is a big part of advancing your career. Being concerned about the quality of your writing due to your busy lifestyle is natural. Let us take some of the responsibility off your shoulders by writing your Verschiedene Veranstaltungen

In der Vergangenheit wurden verschiedenste Projekte und Veranstaltungen realisiert. Mit einer eigenen
Veranstaltung beteiligte sich der Integrationsbeirat zudem in 2019 erstmalig an der Internationalen Woche gegen Rassismus. Im Bürgerhaus Wendische Kirche in Senftenberg organisierten sie eine interaktive Lesung mit dem syrischen Journalisten, Filmemacher, Schauspieler, YouTuber und  Buchautoren Firas Al-Shater. »Auch für die neue Amtszeit gibt es bereits Ideen«, weiß Kathrin Tupaj.

Der Integrationsbeirat im Landkreis OSL existiert seit 2012. Die sieben Mitglieder werden für die Dauer von fünf Jahren, der Wahlperiode des Kreistages, durch die Kreistagsabgeordneten berufen. Seine Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, parteipolitisch-, konfessionell- und verbandsunabhängig. Die Sitzungen des Integrationsbeirates sind öffentlich und finden in der Regel vier Mal im Jahr im  Landratsamt in Senftenberg statt.

Kontakt zum Integrationsbeirat vermittelt Kathrin Tupaj. Sie ist erreichbar per E-Mail: kathrintupaj@osl-online.de und über Telefon unter (03573) 870 1060.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Görlitz

Görlitz. Aktuell (3. Mai 2021) wurden im Landkreis Görlitz sechs neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber dem Vortag ermittelt. Die neuen Fälle beziehen sich ausschließlich auf Erwachsene und sind verteilt auf die verschiedenen Kommunen. Eine Übersicht ist unter http://coronavirus.landkreis.gr/ einsehbar. Im Landkreis Görlitz sind bislang 925 Fälle der britischen Mutation (B.1.1.7) von SARS-CoV-2 nachgewiesen worden. Aktuell sind davon noch 180 aktiv und stehen unter Quarantäne. Die durch den Landkreis ermittelte 7-Tage-Inzidenz beträgt 229,89 je 100.000 Einwohner. Unterschiede zu den RKI-Zahlen ergeben sich aus den unterschiedlichen Zeitpunkten der Auswertung. Derzeit befinden sich 130 Menschen in medizinischer Behandlung in Kliniken des Landkreises Görlitz, 22 davon benötigen eine intensivmedizinische Betreuung. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben sich im Landkreis Görlitz nachweislich 19.075 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Derzeit befinden sich 868 Personen mit positivem PCR-Test in häuslicher Quarantäne. Acht weitere Personen sind im Zeitraum vom 31. März bis 27. April 2021 in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Es handelt sich um zwei Frauen und sechs Männer im Alter von 62 bis 89 Jahren. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle im Landkreis Görlitz auf 1.076. Neue Regelungen Grenzübertritt Tschechien Seit dem 2. Mai 2021 gilt Tschechien nicht länger als Hochinzidenzgebiet, sondern wird durch das Robert-Koch-Institut (RKI) wieder als Risikogebiet eingestuft. Daraus ergeben sich folgende Änderungen in der Test- und Anmeldepflicht beim Grenzübertritt: Wegfall der Anmeldepflicht mittels digitaler Einreiseanmeldung (DEA) für Personen, die grenzüberschreitend Waren und Personen transportieren, ebenso keine Testpflicht gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 1 CoronaEinreiseVo Aufenthalt unter 72 Stunden: Befreiung von der Testpflicht bei Besuch von Verwandten, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen, für Polizeivollzugsbeamte oder bevorrechtigten Personen; Einreiseanmeldung trotzdem erforderlich Testpflicht für Pendler nur noch einmal statt dreimal wöchentlich; einmal wöchentliche Anmeldepflicht laut § 2 Abs. 1a CoronaEinreiseVo keine Änderung der Quarantäneregelungen, d.h. Reisen ohne anschließende verpflichtende häusliche Absonderung sind weiterhin nur aus triftigen Gründen möglich Für alle Personen, die sich bis einschließlich 1. Mai 2021 in der Tschechischen Republik aufgehalten haben, gilt eine Übergangsfrist bis einschließlich 11. Mai 2021, in welcher noch die Voraussetzungen nach Einreise aus einem Hochinzidenzgebiet zu erfüllen sind.Aktuell (3. Mai 2021) wurden im Landkreis Görlitz sechs neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber dem Vortag ermittelt. Die neuen Fälle beziehen sich ausschließlich auf Erwachsene und sind verteilt auf die verschiedenen Kommunen. Eine…

weiterlesen