sst

Briesker spendet Weihnachtsbaum

Senftenberg. »Zauberhafte Weihnachten« heißt es vom 6. bis 9. Dezember in der Kreisstadt - mit einem magischen Weihnachtstreiben, Weihnachtschören, einem Kinderweihnachtsmarkt sowie mit einem bezaubernden Programm. Der Weihnachtsbaum für den Marktplatz steht bereits.

Er stammt in diesem Jahr aus Brieske, ist eine gemeine Fichte und stattliche 14 Meter hoch. Sie stand bisher auf dem Grundstück von Dirk Gollasch. Er spendet den Baum für den Markt in Senftenberg. Wie er berichtet, wurde die Fichte 1970 vom vorangegangenen Eigentümer gepflanzt. Jetzt musste sie weg. »Die Wurzeln würden sonst die angrenzenden Garagen zerstören. Und bevor er zu groß wird, soll er jetzt lieber noch einen guten Zweck erfüllen«, sagt Dirk Gollasch. Den Weihnachtsmarkt in Senftenberg besucht er jedes Jahr. Zur Eröffnung habe er es leider noch nie geschafft. »Sie ist ja unter der Woche und wenn man berufstätig ist, ist das nicht so einfach. Aber in diesem Jahr wollen wir dabei sein.«

Dem Senftenberger Weihnachtsmarkt stellt er ein gutes Zeugnis aus: »Ich finde ihn schön. Man kann gemütlich einen Glühwein trinken gehen, Freunde und Bekannte treffen, plaudern und eine schöne Zeit verbringen. Das ist doch völlig in Ordnung.« Und natürlich besucht er auch den kleinen Weihnachtsmarkt in Brieske.

Zwischen sieben und acht Lichterketten werden den Baum schmücken. Rund 200 Meter Kabel und 160 Birnen sorgen für eine entsprechende Beleuchtung. In gemeinsamer Arbeit haben die Feuerwehr, Mitarbeiter des Bauhofes und der Stadtwerke den diesjährigen Baum auf dem Markt aufgestellt und geschmückt.

Das Programm des Senftenberger Weihnachtsmarkt steht links zum Herunterladen bereit.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

LKW-Auflieger im Eislöwen-Design

Dresden. Blickfang auf Deutschlands Straßen: Am Donnerstag, 6. Dezember, wurde ein neuer LKW-Auflieger der Firma Grafe Transport präsentiert. Dank der Unterstützung der Firmen MSL GmbH & Co. KG, Euroquarz GmbH, Gebäudedienste Landsberg GmbH, Tamara Grafe Beton GmbH und Werbung Werker wirbt das Transportunternehmen künftig für die Dresdner Eislöwen. Initiiert wurde die Aktion von Mirko Steinborn, der als Kundenbetreuer bei Grafe Transport agiert und langjähriger Eislöwen-Unterstützer ist. Mirko Steinborn, Grafe Transport: "Die Idee hatte ich schon lange im Kopf. Im Rahmen der Saisonabschlussfeier im letzten Jahr haben wir dann erstmals darüber gesprochen und das Thema nicht mehr aus dem Auge verloren. Wir freuen uns, künftig Werbung für die Dresdner Eislöwen in ganz Deutschland zu machen. Der Auflieger ist pro Jahr mehr als 100.000 Kilometer unterwegs." Eislöwen-Geschäftsführer Maik Walsdorf: "Wir waren sofort begeistert von der Idee und freuen uns darüber, nach einer Eislöwen-Straßenbahn und einem Eislöwen-Bus jetzt auch mit einem LKW-Auflieger vertreten zu sein. Unser Dank für diese tolle Werbefläche gilt allen Partnern, die bei der Realisierung des Projektes beteiligt waren." (pm) Blickfang auf Deutschlands Straßen: Am Donnerstag, 6. Dezember, wurde ein neuer LKW-Auflieger der Firma Grafe Transport präsentiert. Dank der Unterstützung der Firmen MSL GmbH & Co. KG, Euroquarz GmbH, Gebäudedienste Landsberg GmbH, Tamara Grafe…

weiterlesen