vf

»50 Jahre Woodstock« in Sacka

Großenhain. Acht Live-Bands liefern uriges Festival im Wäldchen.

Zum Jahrestag des spektakulären Festivals »50 Jahre Woodstock« wird im Thiendorfer Ortsteil Sacka am 10. August ein Live-Konzert mit acht Bands stattfinden. Beim OpenAir Auf der »Waldbühne« wollen die Musiker - wie damals die ganz großen - die Musikszene aufmischen. Einst endete die Rock‘n Roll- Ära mit Namen wie Joe Cocker, Santana, Blood, Sweat & Tears, Joan Baez und viele andere. Sie prägten die darauf folgende Zeit mit ihrer Musik – bis heute.

In Sacka wird vor diesem Hintergrund ein ganzer Tag buntes Treiben organisiert, immer mit Livemusik im Ohr. n Start ist 12 Uhr mit einem musikalischen Familiennachmittag. Sozusagen als Schnupperkurs für interessierte Kids, oder aber eben nur so zum Mitmachen bei Eis oder Bowle. n 16 Uhr ist Start für acht Stunden Nonstop-Livmusik auf zwei Bühnen. Bands aus der Region zelebrieren die Hits von damals in ihrem Style. Musiker wie »Feetz« aus Dresden und »Zeitlos« aus Berlin dabei sind ebenso präsent. »Für eiserne Fans gibt es die Möglichkeit vor Ort mit eigenen Mitteln zu übernachten«, erinnert Mitorganisator Gerald Müller. Spaß und ein bleibendes Erlebnis sei also vorprogrammiert.

Bleibt nur noch das Wetter: … und das kann echte Fans nicht erschüttern. »Freuen wir uns gemäß einem Song von Edwin Hawkins, der übrigens Weltgeschichte geschrieben hat und von der Gruppe Alpha Centauri gemeinsam mit den Sackaer Background-Mädelz präsentiert wird: Oh happy day!«, verkündet Gerald Müller abschließend.

Preis und Kontakt

Die Tageskarte kostet 15 Euro.

Der Eintritt ist limitiert.

Infos unter woodstock.sacka@gmail.com oder 0178/4624398

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.