gb

Ryan Warttig verlässt die Lausitzer Füchse

Der Spieler der Lausitzer Füchse bat die Clubführung seinen, bis Saisonende laufenden, Vertrag vorzeitig aufzulösen. Er wird künftig für die Icefighters Leipzig auflaufen. Ein vorliegendes Vertragsangebot des Oberligisten geht über die diesjährige Saison hinaus.

Um ihm für seine sportliche Zukunft keine Steine in den Weg zu legen, entsprach die Geschäftsführung, in Absprache mit den Trainern, seiner Bitte und löste den Vertrag mit sofortiger Wirkung im beiderseitigen Einvernehmen auf.

Ryan bekam nach seiner Verletzung in der vergangenen Zeit kaum Einsatzmöglichkeiten in Weißwasser und spielte hauptsächlich beim Kooperationspartner, den Crocodiles Hamburg.

Die Lausitzer Füchse bedanken sich bei ihm für seinen Einsatz während der letzten zweieinhalb Jahre und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute. (pm)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.