pm/gb

30 Kilogramm Rohtabak sichergestellt

Ein Paket Rohtabak hat am Montag, 25. Oktober, 16 Uhr, einen Polizeieinsatz in Krauschwitz ausgelöst.

Zeugen fanden es am Straßenrand der Zufahrt zur neuen Grenzbrücke und informierten die Ordnungshüter. Vermutlich fiel das aufgeplatzte Paket von einer Ladefläche.

Laut Aufkleber handelte es sich um 33 Kilogramm. Die Beamten des Reviers Weißwasser nahmen sich des Falls an. Sie stellten die Ware sicher und verständigten den Zoll. Der wird nun klären, was es mit der verlorenen Ladung auf sich hatte.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.