gb

Pahde-Zwillinge bei Holiday on Ice...

Dresden. ...wir waren für Sie dabei und haben ein paar Impressionen mitgebracht

 Am Valentinstag feierte Holiday on Ice "Atlantis" mit Standing Ovations eine spektakuläre Premiere in der Messe Dresden. In acht Shows wurden die Zuschauer in die Geschichte des Inselparadieses rund um den Mythos Atlantis, das in nur einer Nacht und an einem Tag mit all seinen Bewohnern im Meer versank, mitgenommen und verzaubert. 

Ein Cast aus 35 internationalen Profiläufern nahm die Zuschauer mit Eiskunstlauf und Luftakrobatik auf Hochleistungsniveau mit auf eine Reise durch die mystischen Welten der Legende. Mit modernster Licht-und Installationstechnik kreierte das Produktionsteam eine Über- und Unterwasserwelt und schafften ein 360-Grad-Erlebnis für die Zuschauer.

Gaststars bei der 13 Uhr-Show am Samstag, 16. Februar, waren die TV-Lieblinge Valentina Pahde (spielt Sunny Richter in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten") und Cheyenne Pahde (spielt Marie Schmidt in "Alles was zählt"). Gemeinsam mit den Pahde-Zwillingen hatte die zehnjährige Alexa Gahrig (trainiert beim DEC Dresden) ihren großen Auftritt vor ausverkauftem Haus.

Die Dresdner Eiskunstlauf-Liebhaber und Holiday on Ice Begeisterten können sich bereits auf die kommende Saison 2019/2020 freuen, denn vom 19. bis zum 23. Februar 2020 zelebriert "Showtime" die außergewöhnliche Erfolgsstory in einer atemberaubenden Produktion in der Messehalle 1 in Dresden – der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet.

Weitere Videos gibt's auf unsere Facebook-Seite.

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

 

 

 

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.