gb

Matthias Reim rockte die Junge Garde...

Dresden. ...und ja, er kann es immer noch

 Tausende Fans waren gekommen um ihren "Matze" zu sehen und mit ihm zu singen und zu feiern. Es war sehr heiß in der Jungen Garde, aber das lag nicht nur an Matthias Reim. Tolles Sommerwetter, Open Air Konzert, kühle Getränke, was will man mehr.

Pünktlich 19.30 Uhr testeten die Fans schon einmal ihre Stimmen. Die Band nahm ihre Plätze ein und da war er, Matthias "Matze" Reim ist zurück auf der Bühne und feierte ein grandioses Konzert mit "seinen Dresdner Fans". Natürlich waren alle seine Fans, ob jung oder alt, textsicher und sangen jeden seiner "alten" und neuen Songs lautstark mit.

Über zwei Stunden rockten Matze und seine Band die Junge Garde und nach mehreren Zugaben kam dann endlich der Song, auf den alle Fans gewartet haben – "Verdammt, ich lieb' Dich". Es wurde noch einmal laut, sehr laut in der Freilichtbühne, denn alle Fans sangen diesen Song lautstark mit.

Fotos/Video: Büttner

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.