gb

Kevin Ehlers erhält Fritz-Walter-Medaille in Silber

Persönliche Übergabe von DFB-U19-Tainer Guido Streichsbier

Bereits im August dieses Jahres gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt, dass unter anderem Dynamos Abwehrtalent Kevin Ehlers mit der Fritz-Walter-Medaille 2020 in Silber ausgezeichnet wird.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie musste die offizielle Ehrungsveranstaltung in diesem Jahr allerdings ausfallen. Stattdessen fand die Übergabe der Medaille am Montag, 16. November, in Dresden statt.

DFB-U19-Nationaltrainer Guido Streichsbier stattete Ehlers nach dem Vormittagstraining in der AOK Walter-Fritzsch-Akademie einen Besuch ab und überreichte dem 19-Jährigen die silberne Fritz-Walter-Medaille.

„Es macht mich unglaublich stolz, diese Auszeichnung erhalten zu haben und die Medaille nun in den Händen halten zu dürfen. Das ist zum einen eine tolle Bestätigung meines bisherigen Weges, vor allem aber auch ein großer Ansporn, weiter hart an mir zu arbeiten“, "University Of California A-g Requirements". Choose our online essay editing service and do not waste your time on other websites! custom essay service org Plastic Recycling Business Plan Guide help writing essays english search hindi essays online sagte Kevin Ehlers.

Neben Kevin Ehlers wurden aus dem U19-Nachwuchsbereich Noah Katterbach (1. FC Köln/Gold) und Frederik Jäkel (RasenBallsport Leipzig, KV Oostende/Bronze) ausgezeichnet. In der U17 erhalten Florian Wirtz (Bayer Leverkusen/Gold), Torben Rhein (Bayern München/Silber) und Luca Netz (Hertha BSC) die Medaille.

http://www.cpress.cz/uploads/online/?community-business-plan - Allow the professionals to do your essays for you. leave behind those sleepless nights writing your essay with our academic Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker zeigte sich erfreut über die Auszeichnung von Kevin Ehlers und den Besuch von Guido Streichsbier in Dynamos Trainingszentrum: „Kevin ist trotz seines jungen Alters schon jetzt eine feste Größe in unserer Profi-Mannschaft. Seine beachtliche Entwicklung der vergangenen Jahre und seine Leistungen auf dem Platz zeigen, welch großes Potenzial er besitzt. Wir freuen uns sehr auf den weiteren gemeinsamen Weg mit ihm.“

Bei den Juniorinnen stachen Lena Oberdorf (VfL Wolfsburg/Gold), Gia Corley (Bayern München/Silber) und Carlotta Wamser (SGS Essen/Bronze) heraus.

Kevin Ehlers wechselte im Jahr 2017 aus der Nachwuchsschmiede von Hansa Rostock ins Internat der Nachwuchs Akademie der SG Dynamo Dresden und wurde anschließend zu einem festen Bestandteil der U17- und U19-Bundesliga-Mannschaften.

Seit 2019 gehört er fest zum Profi-Kader der SGD und absolvierte im schwarz-gelben Trikot seither 19 Einsätze in der 2. Bundesliga, fünf in der 3. Liga sowie ein Spiel im DFB-Pokal. Zudem lief Ehlers bisher fünfmal für die deutsche U19-Nationalmannschaft auf.

Help Assignment Writings from just .50 per page. 24/7 online proofreaders and native English editors with full money-back guarantee. (pm/SG Dynamo Dresden)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Neues Abwasserpumpwerk für Airportpark

Hellerau/Wilschdorf. Die Stadtentwässerung Dresden GmbH hat nach zweijähriger Bauzeit ein neues Abwasserpumpwerk an der Radeburger Straße in Hellerau/Wilschdorf in Betrieb genommen. Dem offiziellen Start war ein 14tägiger erfolgreicher Probebetrieb vorausgegangen. Der Neubau war nötig geworden, da im Gewerbegebiet Airportpark an der A4 deutlich mehr Abwasser anfällt als bisher – insbesondere seit die neue Bosch Manufaktur ihre Halbleiterproduktion startete. Weitere Großeinleiter sind hier angesiedelt, so das Advanced Mask Technology Center, das Fraunhofer Center für Nanoelectronic und der Globus Baumarkt. Das alte Pumpwerk war den Wassermassen nicht mehr gewachsen. Es konnte 60 Liter Wasser je Sekunde in das Dresdner Kanalnetz überleiten, von wo es weiter zur Reinigung in die zentrale Kläranlage Dresden-Kaditz fließt. Die vier neuen Pumpen in dem acht Meter tiefen Keller des Neubaus (davon eine Reserve) könnten im Bedarfsfall mehr als das Doppelte fördern. Zusätzlich ist Platz für vier weitere Pumpen gleicher Bauart, sollten sich wie erhofft weitere Großbetriebe im Airportpark ansiedeln. Rund sechs Millionen Euro investierte das Dresdner Abwasserunternehmen in das Bauvorhaben. Und es geht weiter. "In den kommenden Monaten bauen wir eine neue Druckleitung nach Wilschdorf und ein modernes Schieberbauwerk an der Kreuzung Radeburger Straße/Wilschdorfer Landstraße. Langsam wird es eng im Kanalnetz auf der Neustädter Seite, im Gespräch ist daher eine neue Abwassertrasse vom Dresdner Norden zum Klärwerk Kaditz entlang der Autobahn A4", sagt Ralf Strothteicher, Technischer Geschäftsführer der Stadtentwässerung Dresden Die Stadtentwässerung Dresden GmbH hat nach zweijähriger Bauzeit ein neues Abwasserpumpwerk an der Radeburger Straße in Hellerau/Wilschdorf in Betrieb genommen. Dem offiziellen Start war ein 14tägiger erfolgreicher Probebetrieb vorausgegangen. Der…

weiterlesen