gb

Er ist wieder da – Matthias "Matze" Reim

Dresden. Ausnahmezustand in der Altmarktgalerie Dresden

  Bereits seit 13 Uhr warteten jede Menge Fans auf ihren "Matze". Unter tosendem Applaus und lautstarken "Matze"-Rufen betrat er die Bühne und wurde bejubelt.

Pünktlich 16 Uhr war das Warten dann endlich vorbei und Matthias Reim erfüllte ohne Pause Autogramm- und Fotowünsche und stand für einen kurzen Plausch zur Verfügung.

Fotos: Büttner

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.