gb

Ausflugstipp fürs Wochenende...

Langebrück. ...Heidefest und Herbstwaldlauf in der Hofewiese

Am kommenden Wochenende feiert die Hofewiese den Abschluss der Sommersaison mit einem Heidefest und einer Premiere. Denn am Sonntag, 28. Oktober, ist das wiederbelebte Landgut in der Dresdner Heide Gastgeber und Austragungsort des 61. Herbstwaldlaufes des Skiklubs Dresden-Niedersedlitz.

Nachdem der berühmte Crosslauf 2016 und 2017 nicht stattfinden konnte, bekommt er mit der Hofewiese eine neue Perspektive. Erwartet werden zum sogenannten „1. Hofewiese-Trail“ bis zu 400 Läufer aller Altersgruppen. Wer sich für den Lauf interessiert oder selbst dabei sein möchte findet unter www.herbstwaldlauf.com die nötigen Informationen.

Das Heidefest beginnt aber schon am Samstag, 27. Oktober, mit einem bunten Programm vor allem für Kinder. Es liegen 150 Kürbisse zum Kürbisschnitzen bereit. Damit bereitet sich das Landgut für das große Halloween-Fest am Dienstag, 30. Oktober, vor. Es können aber auch Lampions gebastelt werden und Narzissen und Frühblüher auf der Sonnenwiese gesteckt werden. Auch ist die Filzerei von Julia Antretter zu Gast und 14 Uhr kommt Claudia Bosert mit ihren Mädchen von der benachbarten Reitschule zum Ponyreiten vorbei. Höhepunkt ist ein Lampionumzug rund um die Hofewiese, Treff 18 Uhr.

Am Samstag fährt zwischen 15 und 20 Uhr auch wieder der kostenlose Pendelbus der Stadtrundfahrt Dresden von Klotzsche und Langebrück zur Hofewiese. Zum ersten Mal brennen die Feuerkörbe wieder und der Glühwein wird angestochen. Am Sonntag ist Pilzberater Eckart Klett aus Liegau-Augustusbad zu Gast, präsentiert die Pilzvielfalt der heimischen Wälder und berät Pilzsammler. Nach dem Regen in dieser Woche steht dem Sammelerfolg am Wochenende nicht viel im Wege.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.