Sandro Paufler

Überzogene Maskenpflichtkontrollen auf der Reichenstraße?

Grab your Uk Essays For Sale online from native-speakers to have the best high school, university, and vancouver business plan writers in your pocket. In der letzten Zeit wurden vermehrt Personen vom Ordnungsamt und der Polizei angesprochen, die Maskenpflicht auf der Reichenstraße zu verletzen. Dabei saßen sie auf der Bank und nahmen Essen und Getränke zu sich. Wurde dabei schon die Maskenpflicht verletzt?

Discuss your Chinese translation, Help With History Essays requirements with us. Nein, sagt der Oberbürgermeister Alexander Ahrens. In der letzten Stadtratssitzung nahm der OB persönlich Stellung zu dieser Problematik. Die Gesetzeshüter leisten eine gute Arbeit, allerdings werde die Maskenpflicht bei dieser Thematik überinterpretiert, so der Oberbürgermeister. Selbstverständlich dürfen die Menschen auf der Reichenstraße – wenn sie denn einen Imbiss zu sich nehmen – die Maske für einen Moment absetzen.

We used to hear 'I need to Help With Writing A Synthesis Essay, but I just can't do it right now' quite often and realised that we had a resolution. And that resolution is quite straightforward. You need assistance with your university assignments. Our team of academic experts will provide you with it. We have got a few examples for you. You are pretty satisfied with your essay writing but want to change the Regelauslegung sorgt für Irritationen

Die Personen, die darauf angesprochen wurden, waren sehr irritiert über die Aussagen der Beamten gewesen. Auch in den sozialen Medien wurden teils heftige Diskussionen über die Auslegung der Regel geführt.

Die Stadtverwaltung hatte sich unlängst nochmal mit dem Ordnungsamt und der Polizei abgesprochen und die Kolleginnen und Kollegen auf diese Situation geschult. Heißt konkret: Ja, Maskenpflicht auf der Reichenstraße, aber beim Essen oder Trinken darf die Maske abgesetzt werden. Hierbei sollte betont werden, dass die Ausnahme nur für die kurze Speiseaufnahme gilt und nicht gedacht ist, mit dem Essen über die Reichenstraße zu schlendern, um der Maskenpflicht zu entgehen.

Read Our Expert Reviews and User Reviews of the most popular Can You http://www.islamportal.at/?term-papers-writing here, including features lists, star ratings, pricing information, videos Stadt hofft auf die Vernunft der Einwohner und Gäste

Die Stadtverwaltung hofft weiterhin auf die Vernunft der Einwohner und Gäste, die Maskenpflicht ernst zu nehmen. Denn trotz der Regelungen und verschärften Kontrollen finden sich einige wenige Personen, die keine Maske tragen.

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Neues Abwasserpumpwerk für Airportpark

Hellerau/Wilschdorf. Die Stadtentwässerung Dresden GmbH hat nach zweijähriger Bauzeit ein neues Abwasserpumpwerk an der Radeburger Straße in Hellerau/Wilschdorf in Betrieb genommen. Dem offiziellen Start war ein 14tägiger erfolgreicher Probebetrieb vorausgegangen. Der Neubau war nötig geworden, da im Gewerbegebiet Airportpark an der A4 deutlich mehr Abwasser anfällt als bisher – insbesondere seit die neue Bosch Manufaktur ihre Halbleiterproduktion startete. Weitere Großeinleiter sind hier angesiedelt, so das Advanced Mask Technology Center, das Fraunhofer Center für Nanoelectronic und der Globus Baumarkt. Das alte Pumpwerk war den Wassermassen nicht mehr gewachsen. Es konnte 60 Liter Wasser je Sekunde in das Dresdner Kanalnetz überleiten, von wo es weiter zur Reinigung in die zentrale Kläranlage Dresden-Kaditz fließt. Die vier neuen Pumpen in dem acht Meter tiefen Keller des Neubaus (davon eine Reserve) könnten im Bedarfsfall mehr als das Doppelte fördern. Zusätzlich ist Platz für vier weitere Pumpen gleicher Bauart, sollten sich wie erhofft weitere Großbetriebe im Airportpark ansiedeln. Rund sechs Millionen Euro investierte das Dresdner Abwasserunternehmen in das Bauvorhaben. Und es geht weiter. "In den kommenden Monaten bauen wir eine neue Druckleitung nach Wilschdorf und ein modernes Schieberbauwerk an der Kreuzung Radeburger Straße/Wilschdorfer Landstraße. Langsam wird es eng im Kanalnetz auf der Neustädter Seite, im Gespräch ist daher eine neue Abwassertrasse vom Dresdner Norden zum Klärwerk Kaditz entlang der Autobahn A4", sagt Ralf Strothteicher, Technischer Geschäftsführer der Stadtentwässerung Dresden Die Stadtentwässerung Dresden GmbH hat nach zweijähriger Bauzeit ein neues Abwasserpumpwerk an der Radeburger Straße in Hellerau/Wilschdorf in Betrieb genommen. Dem offiziellen Start war ein 14tägiger erfolgreicher Probebetrieb vorausgegangen. Der…

weiterlesen