pm/mlh

Abstimmen für Hoyerswerda

This industrial directory contains a broad range of Bristol University Essay Writing Help companies serving all industries. This premier and trusted vertical Hoyerswerda. Zum 30. Jubiläum des MDR Musiksommers haben sich die Veranstalter in diesem Jahr etwas Besonderes überlegt: In welcher mitteldeutschen Stadt das Eröffnungskonzert am 19. Juni stattfindet, darf diesmal allein das Publikum entscheiden. Bis zum 11. April läuft hierzu die Abstimmung.

Auch die Lausitzhalle Hoyerswerda hat sich erfolgreich dafür beworben und wurde unter 20 Mitbewerbern ausgewählt. Eine kreative Bewerbung, die fantastische Location mit dem Lausitzer Platz, direkt vor der Lausitzhalle und das Know-how waren ausschlaggebend, um in die Finalrunde der letzten drei zu kommen.

Read guide to Continue Reading about types, features, and other must-know topics in our headlight restoration kit buying guide guide to buying Bis zum Sonntag, 11. April, können nun alle digital abstimmen. Am 12. April wird das Ergebnis bereits bekannt gegeben. Hoyerswerda, Merseburg oder Torgau – das ist nun die Herausforderung.

The audience of professional and business documents plays a significant role in the style of a professional document. Successful Show My Homework Peacehaven Community Schools adapt Deshalb bittet das Lausitzhallen-Team nun »alle von 5 bis 110: Zücken Sie Ihre Laptops, PCs, Smartphones und Co. und voten Sie mit für einen klingenden Auftakt des MDR Musiksommers in Hoyerswerda. Einmal täglich klicken ist auf allen Endgeräten erlaubt. Auf uns alle kommt es an, ob wir am 19. Juni einen fantastischen, musikalischen Abend erleben können – Open Air, live und mit ganz vielen Emotionen.«


Das Auftakt-Konzert wird vom MDR Sinfonieorchester mit seinem Dirigenten Dennis Russell Davies bei freiem Eintritt gestaltet und bringt Filmmusik vom Kinoklassiker bis zum Serienhit zu Gehör.
 
Abstimmung unter www.mdr-musiksommer.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Meißen überschreitet 200-Inzidenz

Meißen. Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen weitere 120 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen hinzugekommen. Damit gibt es bislang insgesamt 14.991 positiv getestete Personen. Von diesen befinden sich gegenwärtig 753 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Zudem sind 546 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen. Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 62 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. Davon werden zehn auf der Intensivstation behandelt. Weiterhin unverändert beläuft sich die Zahl der Verstorbenen auf bislang insgesamt 572 Personen. Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 215,5. Damit wurde die Marke von 200 erstmals seit 22. Januar 2021 wieder überschritten. Auswirkungen auf die derzeit geltenden Regelungen hat dies vorerst nicht. So wären bspw. bei einer fünf Tagen andauernden Überschreitung des Inzidenzwertes von 200 Versammlungen auf eine Teilnehmerzahl von maximal 200 Personen begrenzt. Die durch den Landkreis Meißen entsprechend der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung am 6. April 2021 ermöglichten Öffnungsschritte sind erst aufzuheben, wenn das festgelegte Maximum von 1.300 mit an COVID-19 Erkrankten belegten Krankenhausbetten auf der Normalstation im Freistaat Sachsen überschritten wird. Mit Stand 13. April betrug die Bettenauslastung laut offizieller Website des Freistaates Sachsen 1.205, jedoch mit steigender Tendenz. Im Landkreis Meißen haben nunmehr vier weitere Testzentren eröffnet: Im Testzentrum Markthalle Staucha (Thomas-Müntzer-Platz 2) werden von Montag bis Freitag jeweils von 6 bis 9 Uhr und von 15 bis 17 Uhr kostenlose Schnelltests durchgeführt. Das Testzentrum in Lommatzsch (Oschatzer Straße 2) hat von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Zwei weitere Testzentren bieten auch in der Stadt Meißen kostenlose Schnelltestmöglichkeiten an: Sowohl das Testzentrum Meißen Markt (Markt 3) als auch das Testzentrum Meißen Filmpalast (Theaterplatz 14) haben von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Adressen, Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten aller nunmehr 22 Testzentren im Landkreis finden Interessierte auf der Website des Landkreises Meißen www.kreis-meissen.de unter Landratsamt – Gesundheitsamt – Coronavirus. Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen weitere 120 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen hinzugekommen. Damit gibt es bislang insgesamt 14.991 positiv getestete Personen. Von diesen befinden sich gegenwärtig 753 Personen in…

weiterlesen