gb/far

"Laut gedacht" – Unqualifiziert

Sachsen. Das aktuelle "Laut gedacht" unserer Landkreis Meißen-Redakteurin Verena Farrar

Bilder
Redakteurin Verena Farrar

Redakteurin Verena Farrar

Foto: WochenKurier

Die Eingriffe ins Bildungssystem treiben immer besorgniserregende Blüten. Jetzt wird auf Landesebene von Rot-Rot-Grün angestrebt, die Besondere Leistungsfeststellung (BLF) am Gymnasium abzuschaffen. Diese prüfungsähnliche Bewertung ermöglicht es Schülern, die sich nach Klasse 10 aus dem Gymnasium verabschieden, auf einen Realschulabschluss zurückzugreifen und nicht ohne Abschluss auf Jobsuche gehen zu müssen. Aber scheinbar ist diese »Ohne-Abschluss-Biografie« normal bei einigen hiesigen Entscheidern. So machen vereinzelte Rot-Grüne Politiker mit - für mich - undurchsichtigen Geistesblitzen von sich reden, die weder einen Berufs- noch einen Studienabschluss haben. Leider scheint das wunderbar zu funktionieren. Armes Land der Denker...

Ihre Verena Farrar

 

Anmerkungen/Hinweise gern an: verenafarrar@wochenkurier.info

 Weitere "Laut gedacht" gibt es auf unserer Website.


Meistgelesen