Seitenlogo
Sandro Paufler

Wartha: Gasthaus »Zum Eisvogel« feiert Sommerfest

Wartha. Am 30. Juli wird in Warthas beliebten Gasthaus das alljährige Sommerfest gefeiert. Was die Besucher erwarten können und welche neueste Attraktion das Gasthaus für die Kleinen zu bieten hat.

Das Sommerfest wird wie gewohnt auf dem Gelände des Gasthofes stattfinden.

Das Sommerfest wird wie gewohnt auf dem Gelände des Gasthofes stattfinden.

Bild: Sandro Paufler

Am 30. Juli können sich Besucher in der Zeit von 11 bis 19 Uhr auf das Sommerfest im Gasthaus »Zum Eisvogel« freuen. Der Gastwirt Karsten Krüger hat sich dieses Jahr wieder zahlreiche Highlights einfallen lassen: So werden die »Lausitzer Dorfmusikanten« für musikalische Stimmung sorgen. Ab 14 Uhr wird ein buntes Kinderprogramm angeboten: Auf dem Plan stehen unter anderem Pony-Kutschfahrten und das Austoben in der Hüpfburg. Weitere Überraschungen werden am Veranstaltungstag verkündet. Für ausreichend Speis und Trank ist gesorgt.

Das Sommerfest im Gasthaus »Zum Eisvogel« gibt es bereits seit 2016. Es werden rund 500 Gäste erwartet.

 

Neuer Spielplatz eingeweiht

 

Ein weiterer Grund, das Sommerfest zu besuchen, ist der neu gebaute Spielplatz auf dem Gelände. Die offizielle Fertigstellung erfolgte am 8. Juni. Der Spielplatz, der aus einer Hängebrücke, einem großen Sandkasten und weiteren Klettermöglichkeiten besteht, wurde in Eigenregie von Einwohnern der Gemeinde und regionalen Firmen gebaut. Demnächst soll der Spielplatz um eine Rutsche erweitert werden. Für das erbrachte Engagement beim Bau ist der Gastwirt Krüger sehr dankbar.

 

Spielplatz ist für die Öffentlichkeit

 

Das Gute: Der Spielplatz ist öffentlich zugänglich und kann auch außerhalb der Gaststätten-Öffnungszeiten von allen Kindern genutzt werden.


Meistgelesen